online_fremdgehen

Fremdgehen online: Tabu oder okay?

In der heutigen Zeit ist es einfach, neue Leute kennenzulernen. Anders als früher musst du nicht einmal mehr aus dem Haus gehen oder gar deine bequeme Couch verlassen, um einen heißen Flirt zu finden. Auf diversen Portalen tummeln sich die verschiedensten Frauen und Männer, die ebenfalls auf der Suche nach einem kleinen Abenteuer sind. Letztlich spricht doch nichts gegen das scharfe flirten und Fremdgehen online – oder etwa doch?


==> Lies auch: Die besten deutschen Sexchat Seiten im Vergleich


Dein Sexleben ist eintönig geworden, aber du traust dich nicht deine heißen Fantasien zu teilen? Du bist Single und hast Lust auf ein undramatisches und dafür umso heißeres Abenteuer? Läuft deine Partnerschaft nicht gut und du möchtest diese nicht noch mehr belasten? Grundsätzlich ist es natürlich immer gut mit dem Partner offen zu sprechen und in die direkte Kommunikation zu gehen. Dennoch ist es absolut menschlich derartigen Konfrontationen aus dem Weg gehen zu wollen und dafür eine einfachere Lösung zu suchen.

Im Internet ist es oftmals sehr leicht in kürzester Zeit einen passenden Partner für deine sexuellen Fantasien zu finden. Doch vorab gehen den meisten viele Fragen durch den Kopf. Verständlich! Daher wollen wir nachfolgend insbesondere genau hierauf eingehen. Wir haben die meist gestellten und brennendsten Fragen unserer “trialo Community” zusammengestellt:

  1. Ist das Fremdgehen online wirklich schlimm?
  2. Kann Cybersex ebenso aufregend wie realer Geschlechtsverkehr?
  3. Was spricht für eine virtuelle Affäre?
  4. Auf welchem Portal finde ich ein heißes Abenteuer?
  5. Was will ich wirklich? Zum Beispiel eine Online-Bekanntschaft mit einem netten Camgirl?
fremdgehen-online-big7
Big7 Livecams & Sexchats – perfekt geeignet zum Online Fremdgehen *

Fremdgehen online – erlaubtes, heißes Abenteuer oder ein verbotener Flop?

Du bist in einem Chatroom und kommst schnell mit einer gut aussehenden Person in das Gespräch, die dich optisch sehr anspricht. Ihr beginnt zu flirten. Dein Herz schlägt schneller. Es dauert nicht lange und schon tauscht ihr eure wilden Fantasien aus. Ihr stellt euch vor, wie es wäre miteinander zu schlafen. Deine Erregung steigt und steigt weiter. Irgendwie verspürst du eine Connection – sexuelle seid ihr einfach auf einer Wellenlänge. Das reine Schreiben genügt nicht mehr und schnell tauscht ihr sexy Bilder aus oder führt euren Flirt auf die nächste, noch visuellere, Stufe via Webcam. Nach richtigem Fremdgehen hört sich das noch nicht an. Schließlich ist es noch zu keinem intimen Kontakt in persona gekommen. Im klassischen Sinne ist das dennoch bereits ein Seitensprung, aber eben virtuell. Nichtsdestotrotz kannst nur du selbst und dein Partner sagen, was für euch bereits als Fremdgehen gewertet wird oder eben nicht. Für viele bereits das altbekannte “hinterher schauen” ein no-go. Fun fact: Es gibt natürlich auch das genaue Gegenteil. Einige Partner finden gerade den professionellen Kontakt über Webcam sehr gut. Schließlich können dort ohne physischen Kontakt besondere Fantasien ausgelebt werden. Gerade, wenn der Partner selbst nicht dazu bereit und dennoch für diese Option offen ist, bietet sich das vermeintliche Fremdgehen online als Lösung an. Ein Camgirl kann all deine Fantasien wahr werden lassen – und in diesem Beispiel sogar ganz ohne schlechtes Gewissen. Ein heißes Abenteuer ohne schwerwiegende Konsequenzen, wer träumt nicht davon?


==> Lies auch: Die besten Sexting Tipps und Beispiele


Fremdgehen online versus realer Sex

Eine Internetaffäre bietet einige Vorteile gegenüber realen Sex. Glaubst du nicht? Dann lass dich überraschen. Wir haben hier nur ein paar Vorteile für dich zusammengefasst.

1. Das Fremdgehen online ist unkompliziert

Du musst weder dein Haus, noch nicht einmal deine gemütliche Couch verlassen, um ein heißes Date erleben zu können. Stattdessen machst du es dir bequem und gehst auf den passenden Portalen auf die Suche nach einer Person, die dich heiß macht. Das klassische “soll ich herüber gehen” entfällt auch. Du schreibst ganz simpel einfach eine Nachricht. Ebenso wie die Zeit, als auch Kosten für Anfahrten, Drinks, Essen oder allem, was beim herkömmlichen Dating genutzt wird.

2. Es ist sicher

Das Fremdgehen online bietet dir einen weitere großen Vorteil: Es ist sicher. Du brauchst keine Angst haben von deinem Partner oder anderen Bekannten in der Öffentlichkeit erwischt zu werden. Schließlich findet das heiße Abenteuer direkt bei dir zu Hause statt.

3. Verabschiede dich von langwierigen Suchen

Genau jetzt bist du quasi nur ein paar Klicks von einem heißen Abenteuer entfernt. Du musst nicht lange nach einer passenden Bekanntschaft suchen, sondern kannst sie leicht im Internet finden. Die Auswahl ist groß und gleichzeitig ist das Auswahlverfahren viel unkomplizierter. Auf den entsprechenden Seiten ist die Kommunikation meist sehr offen und hemmungsloser, weswegen du schnell herausfinden kannst, wer deine Fantasien teilt. Die heißen Camshows machen meist Lust auf mehr, sodass du das nächste Wiedersehen kaum abwarten kannst.

livecam_fundorado
24 Stunden Livecams in der Flatrate inklusive – auf FunDorado *

Das richtige Sexportal zum Online-Fremdgehen

Das A und O des Cyberflirts oder Cybersex ist deine Sicherheit. Selbst, wenn sich alles in der digitalen Welt abspielt, ist dieser Faktor sehr wichtig. Dementsprechend solltest du dich informieren und im besten Fall eine seriöse Plattform wählen. Unsere persönlichen Favoriten sind:

Wirfst du einen Blick auf diese Anbieter erwartet dich nicht nur ein seriöses Angebot, sondern auch eine Auswahl an heißes Girls. Neugierig geworden? Keine Sorge, wir haben ein paar hilfreiche Informationen für dich kurz und knackig zusammengefasst.


Heiße Erotik “von Nebenan” bei Big7

cybersex_big7
Sexchats auf Big7.com*

Bei Big7 liegt es allein an dir, ob du dich zu erkennen geben möchtest oder lieber anonym bleibst. Das Prinzip von Big7 basiert auf Prepaid-Basis, was ideal ist, um die Kosten im Blick zu behalten. Die Qualität der Cam Chats und des Webcam Sex ist sehr gut. Big 7 bietet dir außerdem eine große Auswahl an verschiedenen Kategorien und Vorlieben an. Übrigens: Die Frauen stellen neben den Cams auch ihre privaten Amateurvideos zur Verfügung. Diese kannst du ebenfalls gegen eine Gebühr bewundern. Big7 bietet dir heiße Erotik von Nebenan und vielleicht wird es schon bald dein go-to Portal für dein Fremdgehen online.


Scharfer Cybersex im Flatrate-Format auf Fundorado

online-fremdgehen
Fremdgehen online leicht gemacht – auf FunDorado*

Fundorado ist eine der ältesten Anbieter im Online Livesex Markt. Die Website punktet unteranderem durch ihren übersichtlichen Aufbau, aber vor allem auch mit der Authentizität der Frauen. Fakeprofile sind hier nicht zu finden. Ein weiterer Bonuspunkt auf Fundorado ist das Flatrate-Angebot für Videos als auch Sex Cams. Einer Mitgliedschaft auf dieser Seite liegen variable Modelle zu Grunde. Der Besucher wählt zwischen festen Jahresabos oder der günstigen Testmitgliedschaft. Für die Mitgliedsbeiträge erhältst du den Zugang und kannst dann die bekanntesten Stars des deutschen Porno-Business treffen. Fundorado besticht ebenfalls durch die hohe Qualität der Sex Cams. Du hast spezielle Vorlieben? Dann bist du auf Fundorado genau richtig. Dort findest du auch einen große Auswahl an diversen Fetischen.

fremdgehen-online-fundorado
Die FunDorado Preispakete*

MyDirtyHobby – große Community mit heißem Spaßfaktor

fremdgehen_online_mdh
MyDirtyHobby bietet tolle Girls mit Web Livecams *

Weltweit ist MyDirtyHobby wohl mit die größte Community, auf der du dich sowohl als Zuschauer, aber auch als Model und Darsteller registrieren kannst. MyDirtyHobby bietet nicht nur Webcam Sex oder Cam Chats in hoher Zahl, sondern auch qualitativ gute Videos von Amateuren zu beinahe jeder Variante von Sex. Die Seite ist kostenpflichtig, allerdings trennt das auch hier die Spreu vom Weizen, und du kannst sicher sein, dass du nicht irgendeinem Betrüger auf den Leim gehst. Neben einer Mitgliedschaft können sogenannte DirtyCoins erworben werden, mit denen die Angebote der Community bezahlt werden. Die Möglichkeiten verschiedener Zahlungsarten garantiert hier die Anonymität, falls der User das wünscht. Unterm Strich ist jedoch die Mitgliedschaft kostengünstiger, da in ihr viele Angebote bereits enthalten sind.


Für wen eignet sich das Fremdgehen online?

Grundsätzlich ist jeder Mensch für eine Online-Affäre geeignet. Besonders für Leute, die viel reisen, oder deren Beziehung über die Jahre ein wenig eingerostet ist, lohnt es sich, das virtuelle Abenteuer zu suchen. Doch bedenke, dass es auch beim Fremdgehen online wichtig ist, dass der andere Partner nichts davon mitbekommt. Wurden früher Geldbörsen nach Telefonnummern durchsucht, muss heute der Browserverlauf gelöscht werden, um auf der sicheren Seite zu sein. Denn selbst, wenn es sich nur um das Fremdgehen online handelt, riskierst du natürlich, dass deine Partnerschaft zerbricht, wenn du entdeckt wirst. Die heimliche Variante ist nichts für dich? Dann versuche doch das Thema offen mit deinem Partner zu besprechen und mit viel Glück lebt ihr bald gemeinsam online eure Fantasien aus.

fundorado_camgirls
Tolle CamGirls findest du zum Beispiel auf FunDorado *

Glücklicherweise ist es auf diversen Plattformen möglich, heiße Webcam-Girls kennenzulernen und mit ihnen heißen Cybersex zu haben. Die meisten Anbieter solcher Cam-Portale garantieren absolute Sicherheit und Diskretion beim Nutzen ihrer Präsenzen. Somit bist du bestmöglich geschützt, und in der Lage, deine virtuelle Lover gefahrenfrei zu treffen. Letztlich kann so ein Fremdgehen online auch sehr hilfreich sein, um deine eigentliche Beziehung wieder in Schwung zu bringen. Denn ganz sicher wird dich eine lange nicht mehr erlebte Leidenschaft erfassen, die es auszuleben gilt. 


==> Lies auch: Hier findest du die besten kostenlosen Pornos


Alles kann, nichts muss

Der Vorteil am Fremdgehen online ist, dass du dich immer wieder aufs Neue mit den schärfsten Personen einlassen kannst. Es gibt keinen Grund, eine lange gehütete Fantasie vor deiner Internet-Affäre zu verheimlichen. Unter dem Deckmantel der virtuellen Anonymität gibt es unzählige Möglichkeiten heißen Cybersex zu haben. Und wenn ihr beide dazu bereit seit, kann auch ein Treffen in der realen Welt stattfinden. Doch natürlich liegt diese Entscheidung ganz bei euch. Ansonsten ist das Fremdgehen online eine gute Gelegenheit, um all deine Wünsche auszuleben. Die meisten Vorlieben dabei sind:

  • Dirty Talk, also das Nutzen von schmutzigen Worten zum gegenseitigen Anmachen.
  • Verschiedene Fetische.
  • Tabuthemen jeglicher Art.
anja-willes
Anja Willes auf Big7.com*

Heißer Cybersex, was nun?

Du kannst dir nicht vorstellen, je wieder ohne deine virtuelle Affäre zu sein? Das musst du auch nicht. Wenn ihr euch einig seid, dann kann aus gelegentlichem Cybersex schnell eine echte Liebschaft im Internet werden. Du wirst sehen, wie schnell eine Bindung im Internet entstehen kann, obwohl das so nicht geplant war. Die Treffen von dir und deiner heißen Bekanntschaft können frei von euch koordiniert werden. Findet gemeinsame Zeitpunkte, an denen ihr beide ungestört seit, um euch gegenseitig zu verwöhnen. Mit jedem Date wird euere Internet-Beziehung intensiver. Ihr lernt einander besser kennen, und wisst, was ihr euch voneinander wünscht. Das ähnelt sehr dem wahren Leben, richtig? Und so ist es auch. Cybersex und das Fremdgehen online ist real und nicht nur ein Traum. Du kannst dich voll und ohne Risiko vor Krankheiten ganz darauf einlassen. 

In die heiße Sexgöttin vom Internet kannst du dich jedoch auch ganz schnell verlieben. Sei dir dieser Gefahr stets bewusst. Wenn du dein Herz schnell verlierst, solltest du gut über das Fremdgehen online nachdenken. Denn dann kann es für dein reales Leben schnell reale Folgen haben, deren du dir natürlich im Klaren sein musst. Du wärst nicht der erste Mensch, der aus einer Online-Bekanntschaft eine reale Beziehung machen möchte. Solange ihr das beide wollt, spricht nichts gegen diese Möglichkeit. Sobald jedoch nur eine Person diesen Wunsch hegt, stellt sich schnell Enttäuschung und Ernüchterung ein. 

Für deine Beziehung im wirklichen Leben ist es außerdem verletzend zu wissen, dass du andere Partner im Internet hast. Hüte also dieses Geheimnis im Hinblick darauf, dass du damit Herzen brechen kannst. Wenn du die nötigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen hast, steht dem Fremdgehen online nichts mehr im Wege. Es gilt jetzt, die Zeit mit dem Traumpartner so oft und so intensiv wie möglich zu genießen.

fremdgehen-auf-big7
Heiße Livecam Action auf Big7.com*

Abschließend muss gesagt werden, dass in einer schnelllebigen Welt wie heute das Internet ein Segen für einsame Stunden ist. Das wird sich in der Zukunft nicht verändern, im Gegenteil, der Cybersex wird zunehmen. Wo heute heiße Chats und sexy Webcams die Herzen der Erotikliebhaber höherschlagen lassen, wird bald die 3-D-Brille einen festen Stellenwert einnehmen. Bereits jetzt gibt es außerdem Sexspielzeug, das virtuell von Männern und auch Frauen beim Fremdgehen online genutzt werden kann. So wird aus Fantasie eine virtuelle Wirklichkeit, die Träume wahr werden lässt. 


==> Lies auch: Die besten deutschen Cam Seiten im Vergleich


©2020 Innovationsschmiede GmbH  |  jusprog-age-xml-18  |  * = Affiliate-Links, mehr dazu hier

Log in with your credentials

Forgot your details?