livestrip_com

LiveStrip.com: Das Erotikportal mit über 5.000 Girls

Die einen oder anderen kennen LiveStrip vielleicht aus dem Spätprogramm. Das Erotikportal hat in den letzten Jahren in die Außendarstellung und Werbung investiert, um eine größere Zielgruppe anzusprechen und den Einfluss im digitalen Erotiksektor zu vergrößern. Jede Menge Gratis-Features, ein Sexchat per Telefon, kostenlose Videos und Vorschauclips und ein enger Kontakt zu den Mädels gehört wohl zu den prickelnden erotischen Stärken dieses Anbieters. Im Folgenden geht es um die ersten Schritte auf dem Portal, die Videos und Livecams. In diesem Zusammenhang erfährst du mehr über die Kosten, die bei der Nutzung der LiveStrip-Inhalte entstehen und wie es um die Diskretion und Sicherheit steht.


==> LiveStrip.com jetzt kostenlos ausprobieren*


Was erwartet mich auf LiveStrip.com?

LiveStrip.com – das sind Live Videos, frische Girls und LiveCam-Shows, die du je nach Wunsch direkt steuern kannst. Das Team hat sich einiges überlegt, um aus einem Videoportal eine interaktive Community zu machen, in der alle Spaß haben. Auch wenn nicht alle Live Chat und Voyeur Cams 24 Stunden am Tag zur Verfügung stehen, kann der Nutzer bestimmte online Zeiten wahrnehmen. Dafür gehst du einfach auf das gewünschte Girl und siehst, wann sie zum nächsten Mal online ist. Derzeit tummeln sich auf dem Portal über 5.000 Livecam-Girls, so ist für jeden Geschmack und jede Neigung etwas dabei. Darüber hinaus kannst du dir mehr als 40.000 Hardcore Pornovideos mit den Livegirls anschauen und über die Dildo-Control einen Vibrator steuern. Das Angebot lässt sich als Zusammenschluss von Erotik Videos und Liveshows verstehen.

livestrip-gratis
Über unseren Link erhältst du 50 Gratis Minuten für LiveStrip.com*

Bei der Orientierung helfen die Kategorien und Themenwelten weiter. So entscheidest du dich von Anfang an für die LiveStripVideos, die genau das zeigen, was du erwartest. Die Aufteilung der erotischen Themen ähnelt den anderen Portalen und macht eine erste Orientierung einfacher:

  • Blowjob
  • Handjob
  • Pornstars
  • Dreier
  • Nylon
  • Fuss
  • DirtyTalk
  • Striptease
  • Dusche
  • Erziehung
  • Virtual Reality
  • FaceSitting
  • Overknees
  • BDMS
  • Anal

Die beliebtesten Videos findest du unter “meistgeklickt”. Weitere Empfehlungen liefert LiveStrip in den Neueinsteigern. Hier kannst du Videoclips entdecken, die es erst seit ein paar Stunden oder Tagen im Netz gibt. Darunter befinden sich auch Nutzervideos, in denen sich Männer mit Camgirls vor der Kamera zeigen und ihr heißes Spiel fortführen. Die Auswahl ist riesengroß und dürfte für jeden den passenden Erotikstreifen liefern. Hast du erst einmal eines der Videos gekauft, erscheint es in deiner persönlichen Kontoliste. Du kannst das Video dann so oft ansehen, wie du möchtest. Das gezahlte Entgelt bezieht sich auf die dauerhafte Nutzung.


==> Lies auch: Die besten Sexchat Seiten im Vergleich


Wie funktioniert die Anmeldung bei LiveStrip? 

Die erste Anmeldung ist vollkommen kostenlos und geht mit keinerlei Gebühren einher. Dafür gibst du ein Pseudonym, einen selbst gewählten Benutzernamen, ein Passwort und eine E-Mail-Adresse ein. Im nächsten Schritt öffnet sich automatisch die Portalseite.


So holst du dir deinen kostenlosen LiveStrip-Zugang

Nach der Registrierung musst du:

  1. Deine Handynummer eingeben
  2. SMS mit 10 Freicodes gehen an deine Telefonnummer
  3. Codes eingeben und Konto aufladen

Je nach Aktion gibt es wechselnde Gutscheincodes, die du auch in diesen Bereich mit eingeben kannst. Es kommt im Endeffekt zu einer Vergünstigung oder einer Gutschrift, die automatisch im System eingeht.

Danach steht dir das gesamte Portal zur freien Verfügung. Bevor du eines der Erotik Videos freischaltest, kannst du dir die Darstellerin genauer ansehen und eine Beschreibung durchlesen. Vor der jeweiligen Freischaltung musst du deine Volljährigkeit bestätigen. In diesem Schritt wechselst du zu deinem Premium Account, indem du dich für eine der Zahlungsvarianten entscheidest. Die Abbuchung erfolgt nach zweimaliger Bestätigung nach der gewählten Zahlungsmethode.


==> Lies auch: So findest du die besten Sex- und Dating Seiten


Kann ich LiveStrip zunächst kostenlos testen?

Ja. Der erste Test und die Anmeldung sind kostenlos. Für jeden neuen Nutzer besteht die Möglichkeit, über das Smartphone das eigene Konto mit ein paar Coins aufzuladen. Wer seine Handynummer nicht herausgeben möchte, hat die Möglichkeit, über die unten genannten Zahlungsvarianten für eine Aufladung zu sorgen. Auch die Sexcams kannst du kostenlos testen, indem du unserem Link* folgst, und 50 Gratis Minuten abstaubst.

livestrip_gutschein
Über unseren Link sicherst du dir 50 Gratis Minuten um Wert von 20,20 Euro *

Wie sieht es mit dem Thema Jugendschutz aus?

2003 wurden deutschlandweit die Jugendschutzbedingungen im digitalen Sektor verschärft. So muss auch LiveStrip.com sicherstellen, dass die Inhalte nur volljährigen Personen zugänglich gemacht werden. Vor dem ersten Besuch machst du im Chat das AVS – das ist ein unkompliziertes Tool für die Altersverifikation. Für die Nutzung sind keinerlei Voraussetzungen notwendig, lediglich ein Internetzugang und eine aktuelle Version des Flash Players. Eine Nutzung der Inhalte ist Personen unter 18 Jahren nicht gestattet.


Special Features und Funktionen auf LiveStrip.com nutzen

Auf LiveStrip.com wird kein Nutzer alleingelassen. Wer Probleme mit der Benutzung, Bezahlung oder Bedienung hat, sollte sich direkt an das Supportteam wenden. Ganz unten auf der Webseite siehst du dafür den entsprechenden Button, der dich zum Kontaktformular leitet. Gibst du deinen Namen, deine E-Mail-Adresse und die Anfrage ein. Dabei bittet dich LiveStrip dein Problem so genau wie möglich zu schildern, um eine konkrete Lösung zu finden. Der Support ist rund um die Uhr besetzt, so dürfte eine Antwort nicht lang auf sich warten lassen. In diesem Zusammenhang lohnt sich der Blick auf die FAQ-Liste. Darunter verbergen sich die häufigsten Fragen, die bereits andere Nutzer an LiveStrip.com gesendet haben. Hier findest du eine einfache Antwort.


Dessous bestellen

Das Angebot geht über das Videoportal und den Video Chat hinaus. So hat jeder Nutzer die Möglichkeit, auf Wunsch angefertigte Artikel über den Dessous-Shop zu bestellen. Weitere Extrawünsche äußerst du am besten bei den Mädels vor der Kamera. Details zu ihren Neigungen und Wünschen findest du in den Beschreibungen.


Muschi-Control (exklusiv bei LiveStrip.com)

Wer auf der Suche nach einem neuen und authentischen Livecam-Sex ist, sollte die Muschi-Cam ausprobieren. Laut LiveStrip.com handelt es sich hierbei um eine Weltneuheit. Für knapp 80 Euro gibt es drei leistungsstarke Vibrationsmotoren, das Gerät, den USB-Stick und drei kostenlose Premium Videos. An das Gerät kannst du ein USB-Stecker anschließen, um diesen mit dem Laptop oder Computer zu verbinden. Nun gehst du wieder auf das Portal und wählst eines der Cam-Girls, um im nächsten Schritt die Muschi-Control zu aktivieren. Die Girls versprechen jedem Nutzer ein atemberaubendes Erlebnis, das du so schnell nicht vergessen wirst.


Erotisches Prickeln 2.0

Das Softskin-Material soll besonders angenehm zur Haut sein. Zur Nutzung wird ein Gleitgel empfohlen. Es versteht sich von selbst, dass dieses Gerät in einer neutralen Verpackung an die gewünschte Adresse geht. So kann niemand erahnen, welch scharfer Inhalt sich darin befindet.


Dildo-Control

Bei einigen Girls könnt ihr die Dildo-Control übernehmen. Dafür braucht ihr keine Utensilien zuhause, sondern lediglich die Maus. Danach bestimmt der Nutzer selbst, was das Camgirl gerade mit dem Dildo macht. LiveStrip.com möchte damit die Interaktion auf ein neues Niveau erheben und für mehr Nähe zwischen den Nutzern und den Mädels sorgen. Im Nachhinein hast du die Chance, deine Favoriten abzuspeichern, was immer dann Sinn macht, wenn dir eines der Girls besonders gut gefallen hat. Zur Auswahl steht nicht immer der klassische Dildo, sondern auch andere Vibratoren kommen zum Einsatz.

livestrip_kostenlos-testen
LiveStrip.com kostenlos testen? Über unseren Link kein Problem *

Telefon-Zugang

Laut Gesetzesgeber sind die Betreiber von LiveStrip.com zur Altersverifikation und Überprüfung der Volljährigkeit verpflichtet. Hierbei stehen drei Freischaltungen zur Auswahl, die allesamt nur ein paar Minuten brauchen:

  • Per Webcam mit einem PC oder Laptop
  • Per Sofort-Ident mit einem Online-Banking-Zugang und einem deutschen Bankkonto
  • Per ID-Pass von der Deutschen Telekom, kostenfreie Altersbestätigung

Der LiveStrip.com Song

Jedes Jahr gibt es einen neuen Titelsong des Portals und die aktuelle Version “Geile Zeit” kannst du dir kostenlos auf dem Portal anhören und herunterladen. Zudem stehen neben Deutsch zehn weitere Sprachen zur Auswahl. Das macht LiveStrip.com zur internationalen Erotik-Community.


Girls näher kennenlernen

Die Orientierung ist dank der übersichtlichen Benutzerfläche einfach. Hast du dich einmal auf eines der Mädels eingeschossen, kannst du gern alle Ihre Videos und Chats abrufen. Dafür fährst du mit dem Mauszeiger auf die drei Mädels oben rechts im Servicemenü und suchst dir dein Girl aus, das du dann unter Favoriten abspeicherst. LiveStrip.comsichert zu, dass alle Models, Darstellerinnen und Camgirls über 18 Jahre alt sind.


Gutschein einlösen

Am besten entscheidest du dich gleich bei der Anmeldung für das Abonnement des Newsletters. Dann erhältst du in regelmäßigen Abständen Gutscheine und Vergünstigungen. Diese gehen mit einem einmaligen Gutscheincode einher, den du auf einer externen Seite einlöst. In den meisten Fällen landen mehr Coins auf deinem Konto. Die Gutschrift erfolgt direkt nach Eingabe des Codes.


Preise/Kosten und Bezahlmöglichkeiten auf LiveStrip.com

In erster Linie geht es LiveStrip.com um die entgeltliche Nutzung des gesamten Systems. Mit anderen Worten bedeutet das: Wer uneingeschränkt alle Videos und CamGirls sehen und nutzen möchte, muss dafür eine Gebühr bezahlen. Die Zahlungen erfolgen per Kreditkarte oder per Lastschrift. Dafür musst du bei der Anmeldung deine Bankdaten eingeben, die ausschließlich verschlüsselt übertragen werden. LiveStrip.com sichert allen Nutzern in den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, dass es im Nachhinein zu keinem Abonnement oder monatlichen Abbuchungen kommt. Bei der Lastschrift-Vereinbarung sollte jeder Nutzer dafür sorgen, dass das Konto zum Zeitpunkt der Abbuchung aufgedeckt ist. Bei einer Rücklastschrift entstehen enorme Gebühren in Höhe von 12 Euro zusätzlich zum eigentlichen Betrag.


Was sind Coins?

Es handelt sich um eine digitale Währungseinheit. Du brauchst also ein bestimmtes Guthaben an Coins, um die Funktionen und Videos frei zu schalten und zu chatten. Die jeweiligen Werte der Coins sind abhängig von der Art und Weise, wie du sie erworben hast. Direkt auf der Startseite siehst du, wie viel Coins ein Sender pro Minute oder ein Video insgesamt kostet.


Zahlungsmöglichkeiten

Die folgenden Zahlungsmöglichkeiten stehen bei LiveStrip zur Auswahl

  • Kreditkarte: Mastercard oder Visacard
  • Lastschrift mit verschlüsselter Datenübertragung
  • Zahlung per Handy mit Vodafone, Debitel und E-Plus
  • Zahlung per Festnetz über die Telefonrechnung ohne Zeittaktung
  • Sofort Überweisung mit Pin und TAN
  • Giropay – das online bezahlt Verfahren
  • Vorkasse mit klassischem Überweisungsschein
  • Paysafecard anonym mit Prepaidkarten von der Lotto- und Tankstelle
livestrip_einzahlungen
Einzahlungsmöglichkeiten auf LiveStrip.com

Wie funktioniert die Bezahlung auf LiveStrip.com?

Jedes Video und Cam-Girl steht in Verbindung mit einem Nutzungsentgelt bzw. einer Gebühr. Diese Gebühr verrechnet LiveStrip.com mit dem Guthaben der Nutzer. Dafür steht auf dem Portal eine digitale Währung in Coins zur Verfügung. Es gibt zwei verschiedene Abrechnungsmodi: Entweder erfolgt eine automatische Abbuchung pro Angebot oder pro Zeiteinheit. Du musst keine Sorge haben, dass es zu einer späteren Rückabwicklung oder Rücküberweisung der Zahlungen kommt. Auch das Guthaben ist nicht für eine spätere Rückzahlung oder Barauszahlung ausgelegt. Hier entfällt das Widerrufsrecht eines Nutzers. LiveStrip.com möchte die Gefahren der Geldwäsche ein für alle Mal aus dem Weg räumen.


Ist LiveStrip seriös und sicher? Sind es echte Frauen?

LiveStrip.com geht es um den fairen Umgang mit den Mädels und den Nutzern. So hat sich jeder gegenüber den Darstellern so zu verhalten, dass er die Girls vor der Cam niemals beleidigt oder in ihrer Würde verletzt. Auch Beschimpfungen und Verunglimpfungen sind nicht gestattet. Wer sich diesen Nutzerbedingungen widersetzt, riskiert seinen Ausschluss vom Portal. Die persönlichen Daten, die du im Netzwerk eingibst, werden nur für die Nutzung der nachfolgenden Seiten über den Zeitraum der Anmeldung verwendet. Es versteht sich von selbst, dass LiveStrip.com diese niemals weitergibt.

Die Webseite wird von CAM-CONTENT S.L. betrieben, die ihren Firmensitz in Spanien haben. An der Spitze des Unternehmens steht Julian Alejandro Garrido Anabalon. Auch ein genauer Blick in den Impressumsbereich deckt keinerlei Lücken oder unseriöse Schwachstellen auf. Es liegt eine konkrete Adresse und Umsatzsteueridentifikationsnummer vor. Zudem besteht die Möglichkeit eine E-Mail an impressum@cam-content.com zu schreiben, wenn du ein Anliegen hast, das mit dem Datenschutz, den Geschäftsbedingungen oder der digitalen Umsetzung der Webseite zusammenhängt.


Fazit – Was wir an LiveStrip so toll finden!

LiveStrip.com ist ein seriöser Anbieter, der seinen Nutzern die Gelegenheit gibt, den Damen vor der Cam näher zu kommen. Die zahlreichen erotischen Features machen den Unterschied und bringen noch mehr Prickeln in den Cam-Sex. Das Zahlungssystem basiert auf digitalen Coins und bleibt an jeder Stelle transparent. Du hast die Gelegenheit, dich kostenlos zu registrieren, dir gratis einen Überblick über die Videos, Clips und Girls zu verschaffen. Im Endeffekt kannst du dich dann für einen Premium Account entscheiden, um gegen eine Gebühr Zugriff auf die heißen Inhalte zu erhalten.


==> Jetzt 50 Gratis Minuten auf LiveStrip.com sichern*


©2020 Innovationsschmiede GmbH  |  jusprog-age-xml-18  |  * = Affiliate-Links, mehr dazu hier

Log in with your credentials

Forgot your details?