Online Nachhilfe Vergleich

Die besten Online Nachhilfe Anbieter im Test

1

scoyo_logo

Scoyo Test

Ideal für die 1. bis 7. Klasse

 Spielerisches Lernen mit animierten Comic-Figuren
 24 Stunden gratis testen
 Lernerfolgsanalyse für die Eltern
 Kein Angebot für die 8. – 13. Klasse

2

schuelerhilfe_logo

Schülerhilfe Test

Preis-Leistungssieger

4 kostenlose Probestunden und 1 Monat Online-Lerncenter gratis
 Sehr günstiger Preis
 Direkt-Hilfe durch Nachhilfelehrer
 Lernvideos + Übungen

3

studienkreis_logo

Studienkreis Test

Online Einzel-Unterricht

 Für die 1. bis 13. Klasse, dazu für Berufsschüler und Studenten
 Größtes Fächer-Angebot im Test
 Fokus auf Einzel-Unterricht, dazu gibt es ein Selbst-Lern-Portal
 Soforthilfe ohne Termin möglich
 Keine Apps für iOS / Android

4

sofatutor_logo

Sofatutor Test

Über 13.000 Lernvideos

 Sehr gutes Selbst-Lernsystem
 Interaktive Übungen
 Sehr große Fächer-Auswahl
 iOS App verfügbar
 Videos & Übungen kostenlos testen
 Keine Android App

So haben wir die Online Nachhilfe Anbieter getestet

Wir haben die Online Nachhilfe Anbieter nach folgenden fünf Faktoren bewertet, wobei für jeden Faktor maximal 100 Punkte zu vergeben waren:

Wer Online Nachhilfe in Anspruch nehmen möchte benötigt natürlich auch einen Anbieter, der die entsprechenden Fächer anbietet, in denen Nachholbedarf besteht. Mathe, Deutsch und Englisch werden von allen getesteten Online Nachhilfe Anbietern bereitgestellt – die meisten gehen jedoch noch weit darüber hinaus. Im Vergleichstest konnten beim Fächerangebot vor allem Studienkreis und Sofatutor überzeugen.

Bei den Lernmethoden haben wir untersucht, welcher Anbieter welche Form der Online Nachhilfe anbietet. Wer speziell Einzel-Nachhilfe per Webcam bevorzugt ist bei Studienkreis sicherlich an der richtigen Adresse. Wer dagegen ein auf Kinder zugeschnittenes und altersgerechtes Lernprogramm bevorzugt, welches sich vom klassischen Unterricht abhebt findet mit Scoyo den richtigen Anbieter.

Eine Webseite muss benutzerfreundlich aufgebaut und leicht zu verstehen sein. Immerhin sollen sich sowohl Eltern als auch Schüler selbst schnell dort zurechtfinden.

Wir haben den Kundenservice aller Anbieter genauestens geprüft – sowohl die Telefon-Hotlines als auch den Support per E-Mail oder Chat.

Am Ende kann das Lernangebot noch so gut sein – es muss aber auch bezahlbar sein. Wer den Anbieter mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis sucht wird bei Schülerhilfe.de fündig.

Mehr über das trialo Bewertungssystem gibt es hier.

Warum überhaupt Nachhilfe?

online_nachhilfeDeutsch, Englisch, Mathe, Bio, Physik – In jedem Fach mit guten Noten brillieren. Das wünschen sich viele Schülerinnen und Schüler und natürlich auch die Eltern. Jeder Schüler hat seine individuellen Stärken und Schwächen und viele sind entweder in den naturwissenschaftlichen, oder in den geisteswissenschaftlichen Fächern besser, wenn es um mündliche und schriftliche Noten geht. Manchmal favorisiert man als Schülerin oder Schüler jedoch nicht nur die eine oder andere Richtung, sondern weist sogar Defizite in einem Fach auf, die eventuell die Versetzung gefährden. Dann wird der Ruf nach Hilfe laut und man hat die Option einen Nachhilfelehrer zu konsultieren, der oft jedoch nicht ganz billig ist. Er oder sie berechnet Anfahrt, die Nachhilfestunde und je nachdem, ob er oder sie sich vorbereitet auch eine Aufwandsentschädigung dafür. Hinzu kommt noch, dass man erst einmal einen passenden Wochentag und eine Uhrzeit ausmachen muss, die für den Nachhilfelehrer und für einen selbst passen und zwischen Schule, Sport und das Treffen mit Freunden platziert werden müssen.

Warum Online Nachhilfe?

Viele dieser Faktoren fallen weg, entscheidet man sich für Online Nachhilfe. Besonders die berechneten Fahrtkosten des Nachhilfelehrers entfallen und die lästigen Zeitabsprachen werden unnötig. Nutzt man einen Online Nachhilfe Anbieter, kann man sich seine Lernzeit frei einteilen. Bei einigen Anbietern kann man zeitflexibel seine Nachhilfestunde planen und sollte mal etwas dazwischen kommen, kann man die Stunde ganz ohne Stornierungskosten absagen.

Welche Fächer werden angeboten?

Viele Online Nachhilfe Anbieter verfügen über einen großen Pool an Nachhilfelehrern, was ein breites Spektrum an zur Nachhilfe angebotenen Unterrichtsfächern und verschiedenen Schulformen bietet. Von Mathe, Englisch und Deutsch über Chemie und Physik bis hin zu Französisch wird ein breites Angebot bedient. Nicht nur Schulfächer der Regelschulen sind bei der Online Nachhilfe vertreten, sondern auch spezifische Berufsschulfächer und sogar Studenten können sich durch die Online Nachhilfe weiterhelfen lassen. Hierbei wird auf Wunsch sogar ein individueller Lehrplan erstellt, der sich idealerweise auch an dem Curriculum des jeweiligen Bundeslandes und der Schulform orientiert, der es ermöglicht, den Lernfortschritt des Schülers nachzuvollziehen und Ziele festzulegen.

Was kostet Online Nachhilfe?

Es steht einem frei, über welchen Zeitraum man das Angebot der Online Nachhilfe in Anspruch nehmen möchte. Ob man also langfristige Hilfe in einem oder in mehreren Fächern benötigt, um dauerhaft seine Noten zu verbessern, sich nur gezielt auf eine bestimmte Prüfung vorbereiten möchte, oder es nur um ein Thema geht, das man nicht so recht verstanden hat – für jede Herausforderung gibt es ein passendes Paket mit variierenden Preisen. Hierbei gilt: Die Nachfrage bestimmt das Angebot und somit den Preis. Je dringender jemand Hilfe benötigt, umso teurer wird es. Man sollte also bei seiner Wahl eines Online Nachhilfe Anbieters auch darauf achten, was geboten wird und ob dieses Angebot preislich im Rahmen ist. Das hängt oft mit der Qualität der Nachhilfelehrer zusammen, denn bekommt man die Nachhilfe online von einem Fachlehrer erteilt, kosten die Stunden mehr, als wenn sie von keinem studierten Lehrer oder ähnlichem abgehalten werden. Im Bezahlsystem der Anbieter gibt es neben den Preisunterschieden auch Differenzen im Bezahlvorgang an sich. Bei manchen wird eine Vorauszahlung verlangt, bei anderen wiederum nicht. Bei manchen wird eine Pauschale für eine Nachhilfestunde gefordert, bei manchen wird minutengenau abgerechnet und man kann beispielsweise per PayPal oder auch per Überweisung bezahlen.

Individuelle Nachhilfe auch online

Ein Vorurteil, das einige Schüler und Eltern gegen Online Nachhilfe haben ist zum Beispiel, dass die Nachhilfe über den PC nicht so individuell gestaltet werden kann, als wenn ein Nachhilfelehrer direkt vor Ort dabei ist und so eine bessere Einsicht in die Kompetenzen des Nachhilfeschülers hat. Doch dank unserer heutigen technischen Möglichkeiten ist dieser Kritikpunkt unberechtigt. Online Nachhilfe läuft natürlich per Internetverbindung ab und man sitzt sich nicht direkt gegenüber, aber mit Hilfe einer einfachen Webcam und den Diensten von Internettelefonanbietern, kann man eine authentische Lernatmosphäre zwischen Nachhilfeschüler und Nachhilfelehrer schaffen.

online_nachhilfe_vergleichNebeneffekt: Technische Bildung durch die Nachhilfe

Einer der Vorteile der virtuellen Nachhilfe besteht also darin, dass Schülerinnen und Schüler den Umgang mit der modernen Technik lernen und vertiefen können, da dies auch in immer mehr Jobs und auch an den Universitäten von Schulabsolventen gefragt wird. Sie lernen mit Programmen wie zum Beispiel Skype und dem virtuellen Whiteboard umzugehen. Die Arbeit am PC kann positiv genutzt werden, da Kinder und Jugendliche meist mehr Spaß bei der Arbeit mit dem Computer haben, als mit Stift und Papier. Wer dennoch skeptisch ist, kann bei vielen Anbietern eine Probestunde vereinbaren, die meistens kostenlos ist, um sich vom reibungslosen Ablauf der Nachhilfestunden zu überzeugen. Nachdem man auf den meisten Portalen seine Schulform, die Stufe und das zu fördernde Unterrichtsfach angegeben hat, vereinbaren Professionelle Online Nachhilfe Anbieter vor der ersten Nachhilfestunde ein Telefonat, in dem die bereits vorhandenen und noch auszubauenden Kompetenzen des Nachhilfeschülers besprochen werden und Wünsche und Ziele genau vermerkt werden.

Wer gibt Nachhilfe? – Tutorenwahl

Natürlich bringen manche Eltern zurecht den Einwand ein, dass es leider auch unter Nachhilfelehrern Frauen und Männer gibt, die den eins-zu-eins-Unterricht mit ihren Schülern mittels der Webcam schamlos ausnutzen und die Situation für ihre Zwecke missbrauchen. Daher ist es von Vorteil, wenn der Nachhilfelehrer oder die Nachhilfelehrerin während der Online Nachhilfe an einem festen Arbeitsplatz sitzt (z.B. in der entsprechenden Nachhilfeinstitution, falls auch vor Ort Nachhilfe angeboten wird), um eine vertrauensvolle und professionelle Lernatmosphäre zu schaffen. Bei den meisten Anbietern kann man sich den Tutor selbst aussuchen, unter einer getroffenen Vorauswahl des Online Nachhilfe Anbieters, versteht sich. Das Online Portal sucht sich die Tutoren unter anderem, aber vor allem nach ihrer Qualifikation aus, da die fachliche Kompetenz des Online Tutors eine große Rolle spielt. Nachdem man seine Postleitzahl und Adresse eingegeben hat, werden einem verschiedenen weibliche und männliche Tutoren vorgestellt, aus denen sich Schüler und Eltern zusammen einen für sie sympathisch und geeignet scheinenden Tutor aussuchen können, mit dem die Schülerin oder der Schüler in Zukunft arbeitet.

Selbstlernprogramme

Es gibt noch einen anderen Bereich, der unter Online Nachhilfe zu verstehen ist, wobei man jedoch mit keinem Nachhilfelehrer videotelefoniert, sondern über ein Lernprogramm für sich arbeitet. Auch das ist eine Alternative, die man für sich wählen kann, wenn es darum geht, Stoff aufzuarbeiten und Noten aufzubessern. Empfehlenswert ist diese Variante auch als Ergänzung zum Online- oder Offline-Nachhilfelehrer. Ob diese Variante der Online Nachhilfe etwas für einen persönlich ist, kann man auch hier austesten, teilweise über einen Zeitraum von bis zu einer Woche. Natürlich ist diese Variante des eigenständigen Lernens günstiger, als wenn man mit einem Nachhilfelehrer online trainiert. Die Gefahr hierbei ist jedoch, dass man dadurch, dass man keine Termine einhalten muss und seine Lernzeit noch freier einteilen kann, je nach Lerntyp dazu verführt werden könnte seine selbst geplante Lernzeit doch mit etwas anderem zu verbringen.

Besonders vertreten sind im Netz momentan Anbieter, die eine Kombination aus zum Beispiel einmal in der Woche stattfindender online Nachhilfe und Online-Selbstlerncenter mit Lernvideos bereitstellen (z.B. Studienkreis und Sofatutor). So kann jeder ausprobieren und wählen, welche Form der Nachhilfe für ihn oder sie am besten geeignet ist, oder auch einen Mix aus beiden Varianten wählen.

Live Chat Funktionen

Eine nützliche Zusatzfunktion mancher Online Nachhilfe Anbieter ist die Chat-Funktion, bei der Experten Fragen zu Aufgaben und Themen beantworten, die man nicht verstanden hat. Dazu bekommt man teils schrittweise Anleitungen, wie bestimmte Aufgaben zu lösen sind, was besonders in Mathe eine große Hilfe sein kann, vor allem wenn man im Unterricht nicht schnell genug mitgekommen ist, oder sich nicht getraut hat den Lehrer oder seine Mitschüler zu fragen. Bei den Hausaufgaben-Chats handelt es sich jedoch nicht um einen Chat im üblichen Sinn, bei dem man in Echtzeit mit einer Person im Wechsel schreibt. Es kann schonmal bis zu fünf Minuten dauern, bis man eine Antwort erhält. Angesichts dessen, dass der Chatpartner die Aufgabe zunächst lesen und bearbeiten muss, ist diese Zeitspanne jedoch berechtigt.

„Instant“ Online Nachhilfe

Es gibt jedoch auch Online Nachhilfe Anbieter, bei denen das Hauptaugenmerk nicht auf dauerhafter Nachhilfe liegt, sondern eher als „Instantangebot“ zu betrachten ist. Hier kann man für ein paar Cent pro Minute einen Online Tutor in Anspruch nehmen, der eine bestimmte Aufgabe löst, oder korrigiert zurückschickt, bei der der Schüler nicht weiterkommt. Dieses Angebot ist besonders für Lerner interessant, die ansonsten weniger Probleme haben, im Unterricht zu folgen, oder ihre Hausaufgaben zu erledigen.

Spezialisierung der Online Nachhilfe Anbieter

Es gibt aber auch Online Nachhilfe Anbieter, die sich auf eine bestimmte Schulform spezialisiert haben, wie zum Beispiel auf die Grundschule (bspw. Scoyo mit seinem Lernprogramm, wobei es noch bis zur 7. Klasse weitergeht). Gerade die Nachhilfe für diese Basisstufe für die weitere Schulbildung, muss sehr gut an den Förderbedarf und die Kompetenzen der Kinder angepasst sein, um die Lerner zu motivieren und ihnen ein positives Lernselbstkonzept zu vermitteln. Daher arbeiten die Anbieter oft mit einem Belohnungssystem, das die Motivation der Lerner aufrecht erhalten soll. Weiterhin ist bei der Wahl für die Grundschulnachhilfe darauf zu achten, dass sie zeitlich nicht zu lange geht, da sich junge Schülerinnen und Schüler noch nicht so lange konzentrieren können, wie ältere Lerner.

Unsere Testberichte zeigen Ihnen, welcher Online Nachhilfe Anbieter welchen Service anbietet und wer qualitativ am besten abschneidet. Hier können Sie sich einen Überblick verschaffen und den geeigneten Anbieter für sich und ihr Kind auswählen.

©2017 Innovationsschmiede GmbH  | Made with ❤ in Dortmund.

Log in with your credentials

Forgot your details?