Tidal Testbericht - Musik Streaming Vergleich

Zuletzt am 02.02.2017 aktualisiert.

Zusammenfassung

 HD Musik Videos inklusive

 Riesige Musik-Auswahl

 Optimale Sound-Qualität möglich

 Offline Funktion integriert

 Es wird keine kostenlose Version angeboten

Gesamt-Bewertung

(89,0%) SEHR GUT MUSIK STREAMING TIDAL Sorry, your browser does not support inline SVG.

Tidal Gutschein / Rabatt

Über diesen Link kann man 30 Tage Tidal kostenlos testen.

30 TAGE KOSTENLOS TESTEN

Tidal Test – Hochwertiges Sound-Erlebnis

In unserem Musik Streaming Vergleich hebt sich Tidal von anderen Diensten ab – denn nirgendwo anders gibt es eine besser Klang-Qualität der angebotenen Songs. Dabei ist für das HifFi-Paket jedoch auch ein zusätzlicher monatlicher Beitrag von 10 Euro fällig – doch sicherlich wird dieses exklusive Paket seine Abnehmer finden. Unser Tidal Test verrät, was der Anbieter darüber hinaus zu bieten hat.

Funktionen, Bedienung und Kompatibilität

FunktionBereitgestellt
Offline-FunktionJa
Playlists erstellenJa
Apps verfügbarJa
Songtexte vorhandenNein
SonstigesViele Musik Videos in HD-Auflösung inklusive

Neben den üblichen Musik Streaming Funktionen werden auch viele Videos (größtenteils in HD Auflösung) bereitgestellt.

Bedienung

Die Bedienung der Software und der Tidal App ist sehr intuitiv und benutzerfreundlich gestaltet.

Unterstütze Geräte

COMPUTERMOBILHIFI
WindowsiOS (ab iOS 8)Sonos
MACAndroid (ab Android 4.4.4)Bluesound
Webbrowser (optimiert für Chrome)Linn
Auralic
Mirage
Squeezebox
Amarra sQ
McIntosh
Wadia
Electrocompaniet
Meridan
Lode
CasaTunes
Raumfeld
Aurender
Denon
Harmann Kradon
Savant
Lumin
Voco
Oppo
Burmester
Devialet
Moon by Simaudio
Roon
Naim
Bel Canto
HifiAkademie
Ixion

Die Zahl der unterstützten Geräte ist gerade im HiFi-Bereich sehr gut. Nur wer ein Windows Phone / Tablet besitzt kann derzeit noch keine App hierfür beziehen.

Funktionen, Bedienung und Kompatibilität: 89%

Startseite
tidal_startseite

(zum Vergrößern anklicken)

Angebot und Musikauswahl

Anzahl Songs: Es gibt mehr als 35 Millionen Songs (dazu etwa 85.000 Videos, zum großen Teil in HD).

Sound-Qualität: Die Sound-Qualität ist mit 320 kbps sehr gut. In der Tidal HiFi Version (welche 10 Euro zusätzlich im Monat kostet) gibt es die Songs sogar in FLAC (Free Lossless Audio Codec) Qualität mit 1.411 kbps (16/44.1 khz) – die HiFi Version ist ein Alleinstellungsmerkmal von Tidal und ist gerade in Kombination mit den unterstützten Premium-HiFi-Anlagen empfehlenswert.

Folgende Musik-Genres werden angeboten: Deutsch / Pop / Rock / Alternative / Hip Hop / Rap / R&B / Soul / Metal / Country / Folk / Americana / Blues / Jazz / Klassik / Electronic / Dance / Kinder / Reggae / Weltmusik / Soundtracks / Komödie / Retro

Dazu gibt es folgende Playlist-Kategorien: Relax / Party / Training / Liebe / Konzentration / Abendessen / Geschichte / Saison / Medien / Charts / Gäste / Events

Playlisten (zum Vergrößern anklicken)

Playlisten (zum Vergrößern anklicken)

Die Playlists könnten nur etwas besser gefüllt sein. Dazu gibt es keine Radio-Funktion, um neue Songs zu entdecken. Das Angebot ist aber gerade durch die gute Sound-Qualität und die zusätzlichen Musikvideos sehr gut. Dazu werden auch teilweise Konzertmitschnitte angeboten.

Angebot und Musikauswahl: 92%

Künstleransicht
tidal_künstleransicht

(zum Vergrößern anklicken)

Preis-Leistungsverhältnis

Kostenlose Tidal Funktionen

Es gibt keine kostenlosen Funktionen – dafür kann man 30 Tage lang Tidal kostenlos ausprobieren (sowohl das Premium- als auch das HiFi-Abo).

Tidal Kosten

Die Tidal Kosten belaufen sich auf 9,99 Euro im Monat für das Standard-Abo bzw. 19,99 Euro im Monat für die HiFi-Version (mit verlustfreiem Sound bis zu 1.411 kbps).

Dazu werden Familien-Abos angeboten: 50% Rabatt auf die 2. bis 5. Mitgliedschaft – kann man auch jederzeit später über diesen Link hinzufügen.

Zahlungsmöglichkeiten: PayPal, Kreditkarte

Vertragslaufzeit: Monatlich kündbar

Abo Auswahl

Abo Auswahl

Kündigung: Tidal kündigen

Gekündigt werden kann sehr einfach – sowohl das normale Abo als auch das Testabo:

Einfach unter Einstellungen auf den Benutzernamen klicken und anschließend auf „Abo“ und „Abo aktualisieren“ – anschließend gelangt man zu seinen Account Einstellungen (man kann auch einfach hier klicken: https://my.tidal.com/de/account). Dort dann auf „Abonnement“ klicken und „Abonnement kündigen“ auswählen. Schon hat man das Tidal (Test-)Abo gekündigt. Nutzen kann man das (Test-)Abo dann noch bis zum Ende des Vertragsmonats. Man kann also auch die Testphase direkt zu Beginn wieder kündigen und Tidel dennoch weiter die vollen 30 Gratis-Tage nutzen.

Preis-Leistungsverhältnis Fazit

Es ist ein Familien-Abo möglich, dazu kann man 30 Tage kostenlos alle Funktionen von Tidal testen. Die Frage ist am Ende, ob sich die 10 Euro Aufpreis für die verbesserte Sound-Qualität lohnen. Für die meisten User sicher nicht, aber wer eine gute HiFi Anlage besitzt und großen Wert auf klaren Sound legt sollte das Tidal HiFi Abo ausprobieren.

 Preis-Leistungsverhältnis: 86%

TIDAL KOSTENLOS TESTEN

Fazit

Tidal ist noch recht neu am Musik Streaming Markt – doch gerade als Newcomer kann man sich von den bisherigen Anbietern abheben. Tidal schafft das einerseits durch die vielen angebotenen Musikvideos und andererseits durch seine HiFi-Version, die Musik Streaming bis zu 1.411 kbps in einer Spitzen-Sound-Qualität ermöglicht.

 Gesamt: 89%

Tidal Screenshots (zum Vergrößern anklicken)

Startseite

tidal_app_startseite

Künstleransicht

app_künstleransicht_tidal

Genres

genres_app

Playlisten

tidalapp_playlisten

Info-Videos und Werbespots

Kontakt zum Anbieter

ASPIRO AB
Stora Varvsgatan 6 A
SE-211 19 Malmö
Sweden

Neuigkeiten zum Anbieter

Quelle der verwendeten Screenshots: www.tidal.com

©2018 Innovationsschmiede GmbH  |  Made with ❤ in Dortmund  |  * = Affiliate-Links, mehr dazu hier

Log in with your credentials

Forgot your details?