Bodyboom Testbericht

Zuletzt am 16.01.2017 aktualisiert.

Zusammenfassung

Gute Erklärungen zu den Übungen in den Trainingsvideos

Trailer zu den Trainingsvideos, die einen ersten Eindruck über die verschiedenen Trainingsprogramme vermitteln

Geringer Mitgliedsbeitrag

Man kann sich keine Ernährungspläne erstellen

Kosten und Vertragsbedingungen sind nur unter FAQs zu finden, was unübersichtlich erscheint

Die Auswahl der Fitnessvideos ist begrenzt. Für jemanden, der gerne aktiv und regelmäßig Sport betreibt, könnte die Anzahl der anleitenden Videos nach einiger Zeit unzureichend sein

Keine Apps für iOS oder Android

Gesamt-Bewertung

(83,0%) GUT ONLINE FITNESS BODYBOOM Sorry, your browser does not support inline SVG.

Bodyboom Gutschein / Rabatt

Die ersten 7 Tage lassen sich kostenlos testen.

HIER GEHT ES ZUM ANBIETER

Bodyboom Test- und Erfahrungsbericht

Bodyboom landet im Online Fitness Vergleichstest nur auf dem letzten Platz, was vor allem an der geringen Auswahl an Fitnessvideos und den sonstigen angebotenen Funktionen liegt. Man kann sich keinen individuellen Ernährungsplan erstellen lassen – dazu wird vollständig auf Apps für iOS und Android verzichtet. Mehr zum Anbieter nun in unserem Bodyboom Test.

bodyboom_workout

1. Fitnessangebot

Das Fitnessangebot setzt sich aus vielfältigen Fitnesskursen zusammen, die anhand  gewünschter Ziele und Trainingsvorlieben zusammengestellt sind. Insgesamt bilden sich auf bodyboom.de so sieben verschiedene Kategorien, zu denen es jeweils eine unterschiedliche Anzahl von Videos gibt.

Hier die zusammenfassende Liste im Überblick:

Q.Train

KurstitelTrainingszielFitnessvideos
Q-Train. PowerSchneller Muskelaufbau durch KrafttrainingBrust & Rücken
Schultern & Arme
Brust & Arme
Schultern & Brust
Arme
Beine & Rücken
Beine & Core
Bauch
Bauch Express
Q-Train. CardioAusdauer erhöhenardio Kickbox
Kickbox Basic
Aerobic Endurance
Cardio Athletics
Q-Train. Full BodyMuskelaufbau und Ausdauer erhöhen durch GanzkörpertrainingFull Body- Cardio Boxing
Full Body-Cardio Aerobic
FullBody-Cardio Poerkick
Full Body-Cardio Athletics

Busy Pro

TrainingszielFitnessvideos
Kräftigung des OberkörpersUpper Body Workout (3 verschieden lange Varianten)
Kräftigung des Rumpfes Core Workout (3 verschieden lange Varianten)
Kräftigung des UnterkörpersLower Body Workout (3 verschieden lange Varianten)
Kräftigung von Oberkörper, Rumpf und UnterkörperFull Body Workout (3 verschieden lange Varianten)
Ausdauer trainierenCardio Workout (3 verschieden lange Varianten)
Verbesserung der mentalen Stärke und Dehnungsfähigkeit verbessernRelax Workout (3 verschieden lange Varianten)

Dance Aerobic

TrainingszielFitnessvideos
Spaß am Sport fördern, Koordination verbessern, Ausdauer trainierenLatin Basic Workout
Spaß am Sport fördern,
Koordination verbessern,
Fettverbrennung anregen,
Ausdauer trainieren
Latin 1 Workout
Spaß am Sport fördern, Koordination verbessern,
Fettverbrennung anregen,
Ausdauer trainieren
Latin 2 (Aufbau auf Latin 1) Workout
Koordination schulen,
Ausdauer verbessern,
Fettverbrennung ausweiten
Aerobic 1 Workout
Koordination schulen,
Kreislauf in Schwung bringen,
Fettverbrennung fördern
Aerobic 2 (Aufbau auf Aerobic 1) Workout
Techniken schulen,
Spaß am Sport fördern,
Ausdauer verbessern
Jazz Dance Workout
Herz-Kreislauf-System ankurbeln,
Koordination verbessern,
Kalorienverbrennung fördern
House Dance Workout
Ganzkörperspannung schulen,
Muskulatur kräftigen,
Körpergefühl verbessern
Ballett Dance Workout
Negative Energie abbauen,
Kalorien verbrennen,
Ausdauer verbessern
Kickbox Workout

HIIT FIT (Intervalltraining)

TrainingszielFitnessvideos
Steigerung des Kaloriengrundumsatzes,
Fettverbrennung,
Schulung von Koordination und Gleichgewicht
Cardio Workout (mittelhohe Belastungszeiten - 50 sec.)
Steigerung des Kaloriengrundumsatzes,
Fettverbrennung ,
Schulung von Koordination und Gleichgeweicht
Cardio Tabata Workout (kurze Belastungszeiten - 20 sec.)
Fettverbrennung,
Muskelaufbau an Brust und Armen
Brust & Arme Workout (mittelhohe Belastungszeiten - 50 sec.)
Fettverbrennung,
Muskelaufbau an den Beinen und am Po
Beine Workout (mittelhohe Belastungszeiten - 50 sec.)
Fettverbrennung,
Muskelaufbau der Körpermitte
Core Workout (mittelhohe Belastungszeiten - 50 sec.)
Muskelkräftigung am ganzen Körper und Ausdauerverbesserung in kurzer ZeitFull Body Workout

Pilates

TrainingszielFitnessvideos
Stärkung der Körpermitte,
Körperhaltung optimieren,
Körperformung,
Körperbewusstsein herstellen,
geistige und körperliche Verspannungen lösen
Basic 1-2
Stärkung der Körpermitte,
Körperhaltung optimieren,
Körperformung,
Körperbewusstsein optimieren,
geistige und körperliche Verspannungen lösen
Advanced 1-4
Stärkung der Körpermitte,
Körperhaltung optimieren,
Körperformung,
Körperbewusstsein optimieren,
mentales Gleichgewicht
Intensive 1-2
Erlernen wichtiger Basiselemente des PilatesTechnikschulung

Body & Mind

TrainingszielFitnessvideos
Kräftigung,
Mobilisation,
Techniktraining
Flow 1 - Basic Workout
Intensive KräftigungFlow 2 - Advanced Workout
Ausdauer verbessern,
Kräftigung
Flow 3 - Cardio 1 Workout
Ausdauer verbessern,
Kräftigung
Flow 4 - Cardio 2 Workout
Mobilisation,
Dehnung des ganzen Körpers
Flow 5 - Stretch & Flex Workout
Training der tiefen Bauch- und RückenmuskulaturFlow 6 - Core Workout
Kräftigung des kompletten MuskelapparatesFlow 7 - Power Workout

Bauch Beine Po (BBP)

TrainingszielFitnessvideos
Straffung der Muskulatur des Bauches,
Körperhaltung verbessern
Gewichtsabnahme
Bauch Special Workout
Straffung der Beine,
Gewichtsabnahme
Beine Special Workout
Straffung des Pos durch MuskelaufbauPo Special Workout
traffung des gesamten Körpers,
Gewichtsabnahme,
Körperhaltung verbessern
Full Body Special

Im Vergleich zu den anderen Anbietern fällt das Angebot an Fitnessvideos eher gering aus, dafür sind die Erklärungen zu den Übungen in den Videos gut.

Fitnessangebot: 82%

Bodyboom Screenshots (zum Vergrößern anklicken)

bodyboom_test

bodyboom

bodyboom_workouts

2. Angebotene Funktionen und Bedienung der Webseite

Eine tolle kostenlose Funktion ist das Sammeln der Workout Awards, die als Motivation dienen, sein Training konsequent einzuhalten. Hieran lässt sich der Trainingserfolg anhand der Zeit, die man in sein Workout investiert, messen. Besonders ist auch, dass man seine Trainingszeiten mit denen von anderen online Sportlern vergleichen kann, die das gleiche Trainingsziel haben, wie man selbst.

Eine App zu Bodyboom gibt es nicht, aber man kann dennoch überall und zu jeder Zeit trainieren, solange man ein internetfähiges Smartphone, Tablet oder den Laptop dabei hat.

Die Webseite lässt sich insgesamt gut bedienen, jedoch muss man eine Weile suchen, bis man beispielsweise den Preis einer Mitgliedschaft herausfindet. Dieser ist lediglich unter den FAQs aufgelistet, die nur einen kleinen Punkt am Ende der Seite darstellen. Auch Antworten auch wichtige Fragen wie, ob sich ein Vertrag automatisch verlängert und wie lang die Kündigungsfrist ist, finden sich unter den FAQ und könnten besser in die Seite integriert werden.

Angebotene Funktionen und Bedienung der Webseite: 78%

HIER GEHT ES ZUR WEBSEITE

3. Kundenservice

Die Seite bietet keinen direkten Kontakt zu den Trainern. Sollte man also Fragen zu einem Workout haben, oder sich beispielsweise Ernährungstipps von den Berufssportlern einholen wollen, ist dies nicht möglich. Zu bodyboom.de kann ein Kontakt zu einer allgemeinen E-Mail Adresse hergestellt werden (team@bodyboom.de).

Wir schickten im Bodyboom Test Anfragen an das bodyboom.de Team und erhielten stets innerhalb eines Tages zufriedenstellende Antworten.

Kundenservice: 83%

bodyboom_kostenlos

4. Preis-Leistungsverhältnis und Vertragsdetails

Bei der Anmeldung auf bodyboom.de hat man keine Auswahl zwischen mehreren Tarifen, die eine Abstufung der Kosten und in Anspruch genommenen Leistungen bieten würden. Für 4,99€ im Monat ist man bereits Premium-Mitglied, wobei es aber keine andere Form der Mitgliedschaft gibt. Der Preis von 4,99€ im Monat ist für die zur Auswahl stehenden Videos fair berechnet.

Die 7-Tage Testmitgliedschaft empfiehlt sich. Meldet man sich mit seiner E-Mail Adresse an, so kann man das Online Fitness Portal zunächst für eine Woche kostenlos testen und sich danach entscheiden, ob man weiterhin mit bodybbom.de online trainieren möchte. Bei der Testmitgliedschaft hat man vollen Zugriff auf alle online verfügbaren Fitnessvideos. Sollte man sich für eine Mitgliedschaft entscheiden, ist die einzige Bezahlmöglichkeit die Kreditkarte.

Schließt man einen Vertrag mit bodyboom.de ab, kann man diesen zum Ende jeden Monats kündigen, was zu lange Laufzeiten ausschließt. Ansonsten verlängert sich der Vertrag automatisch um einen weiteren Monat.

Hinweis: Nach Angaben des Betreibers ist demnächst eine Umstellung auf eine komplett kostenfreie Nutzung der Plattform geplant – offiziell bekanntgemacht ist dies jedoch noch nicht auf der Webseite.

Preis-Leistungsverhältnis und Vertragsdetails: 89%

Fazit

Bodyboom bietet keine allzu große Auswahl an Fitnessvideos an – dazu wurde uns auf Nachfrage mitgeteilt, dass nur mittelfristig die Erweiterung des Fitnessvideokontingents geplant ist. Für Sportlerinnen und Sportler, die bestimmte Fitnessprogramme favorisieren, könnte das jetzige Angebot, je nach Kategorie nicht ausreichend sein und schon nach kurzer Zeit durchgearbeitet sein. Dazu muss man komplett auf Apps für iOS oder Android verzichten, womit man jedoch vermutlich leben kann, da die Webseite sehr gut für mobile Endgeräte optimiert ist.

Gesamt: 83,0%

Info-Videos und Werbespots

Kontakt zum Anbieter

bodyboom GmbH
Ickstattstrasse 1a
80469 München

Telefon: 071677120-0
E-Mail: team@bodyboom.de

Neuigkeiten zum Anbieter

Quelle der verwendeten Screenshots: www.bodyboom.de

©2018 Innovationsschmiede GmbH  |  Made with ❤ in Dortmund  |  * = Affiliate-Links, mehr dazu hier

Log in with your credentials

Forgot your details?