JOYclub - mehr als nur Casual Dating

JOYclub Bewertung
  • 84%
    Erster Eindruck und Bedienung - 84%
  • 89%
    Kundenservice und Seriosität des Anbieters - 89%
  • 95%
    Partnerauswahl - 95%
  • 94%
    Preis-Leistungsverhältnis - 94%
90%

Testergebnis

JOYclub schneidet im Casual Dating Vergleich sehr gut ab – dazu überzeugt der Anbieter durch sehr gute Kundenbewertungen.

Zuletzt am 12.03.2017 aktualisiert.

Zusammenfassung

Kostenlose Basismitgliedschaft für alle

Respektvolle Ansprache der Mitglieder untereinander

 Vielseitige Inhalte im Forum und Chat

 Anmeldung über Facebook möglich

Kostenpflichtige Servicehotline

Gesamt-Bewertung

(90,5%) SEHR GUT JOYCLUB 09/2016 Sorry, your browser does not support inline SVG.

JOYclub Gutschein / Rabatt

Derzeit gibt es einen attraktiven JOYclub Gutschein: Einfach anmelden, anschließend eine Premium-Mitgliedschaft buchen und dabei den Gutscheincode BONUSJOY10 eingeben, schon erhält man 1 Monat Premium-Mitgliedschaft geschenkt.

HIER GEHT ES ZUM ANBIETER *

JOYclub Test- und Erfahrungsbericht

Die Zeiten, in denen Partner für Affären aus dem Arbeitsumfeld stammten oder auch einer zufälligen Begegnung entsprangen, gehören mit dem Internet zum Großteil der Vergangenheit an. Die Anonymität macht es leicht, sich unverbindlich zu verabreden, ohne zu viele private Details preiszugeben. Erleichtert wird dies noch weiter dank Plattformen wie JOYclub, auf denen Singles, Menschen in einer Beziehung oder auch Paare den ersten Schritt zum Ausleben ihrer erotischen Wünsche unternehmen können. Was den JOYClub darüber hinaus noch als Treffpunkt für Casual Dating auszeichnet, zeigt der folgende Testbericht.

joyclub_test

1. Erster Eindruck und Bedienung

Der erste Eindruck des JOYclubs ist abhängig davon, ob bereits ein Profil vorhanden ist oder es sich um ein neues Mitglied handelt. Zuerst wird in beiden Fällen immer die eher neutral gestaltete Startseite angezeigt. Hier kann die Anmeldung für neue Mitglieder mit nur wenigen Klicks erfolgen. Nach einer bis zwei Minuten und den nötigsten Angaben ist der Account erstellt. Weitere Angaben zur Person oder erotischen Vorlieben können danach jederzeit per Auswahlprinzip ergänzt werden. Die Erstellung eines kompletten Profils benötigt durchschnittlich jedoch nicht länger als 10 Minuten. Jedoch kann es unter Umständen passieren, dass der ausgewählte Profiltext nicht freigegeben wird. Die Gründe dafür können zum Beispiel in unpassenden Formulierungen oder auch einem Text liegen, welcher zu unpersönlich ist und nicht genug über den Inhaber des Profils aussagt.

Bei der Anmeldung mit einem bereits vorhandenen Account kann die Option des unsichtbaren Einloggens gewählt werden. Für die anderen Mitglieder ist dann nicht ersichtlich, dass das Mitglied gerade eingeloggt ist. Neben der normalen Anmeldung besteht auch die Möglichkeit, sich über seinen Facebook Account einzuloggen. Dies vereinfacht die Anmeldung nochmals und erlaubt den Login mit nur einem Klick. Dennoch bleibt die Privatsphäre der Nutzer gewahrt, da die Verbindung zu JOYclub nirgendwo vermerkt wird. So sind keine Posts auf dem Profil zu finden, die für Familie oder Freunde eine Verbindung herstellen könnte.

Bei der Bedienung heißt es für Neulinge sich zuerst einmal in dem großen Angebot aus unterschiedlichen Kategorien und Angeboten zurechtzufinden. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Mein JOYclub
  • Mitglieder
  • Dating
  • Fotos & Videos
  • Forum
  • Gruppen
  • Events & Clubs
  • Chat

Jeder dieser Kategorien hält eine ganze Fülle an News und Informationen bereit, so dass am Anfang erst einmal eine kurze Eingewöhnungsphase notwendig ist, um sich im Anschluss besser auf dem Portal bewegen zu können. Das Design der Seite trägt jedoch dazu bei, sich weiter mit den Inhalten zu beschäftigen, die mehr als nur das gewöhnliche Casual Dating bereithalten. Dies zeigt sich zum Beispiel im Forum, wo sich die Mitglieder frei austauschen können und die Auswahl an Beiträgen für jeden ein passendes Thema bereithält. Ein Pluspunkt von JOYclub ist dazu die optimierte Darstellung der Seite auf mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets.

Erster Eindruck und Bedienung: 84%

JOYclub Screenshots (zum Vergrößern anklicken)

joyclub5

joyclub6

joyclub3

2. Kundenservice und Seriosität des Anbieters

Bei Problemen mit der Anmeldung oder auch anderen Bereichen des JOYclubs kann der Support über das Kontaktformular erreicht werden. Hierfür stehen eine Vielzahl von Arten der Anfragen zur Verfügung, die eine schnellere Zuordnung ermöglichen. Der Anfrage beigefügt werden können auch Fotos oder Screenshots. Diese sind zum Beispiel als Beweise gedacht, wenn ein anderes Mitglied gegen die Regeln verstößt und dies gemeldet wird oder ein andere Problem auftaucht, wofür der Screenshot hilfreich sein kann. Zusätzlich kann ein umfangreicher FAQ-Bereich eingesehen werden. Bei diesem werden alle rund um die Webseite und Angebote benötigten Informationen übersichtlich zusammengefasst. Hier benötigt es jedoch ein paar Minuten sich zurechtzufinden und in der Vielzahl an Informationen genau die gewünschte zu entdecken. Etwas versteckter im Impressum ist zudem noch die Nummer der Kundenhotline zu finden. Unter der Telefonnummer 0900 /1234550 kann der Support in der Zeit von Montag bis Freitag zwischen 10 bis 18 Uhr kontaktiert werden. Negativ anzumerken ist hierbei jedoch, dass es sich um eine kostenpflichtige Hotline handelt bei der aktuell Kosten von 1,99 Euro pro Minute entstehen. Die Hotline ist daher eine sehr kostspielige Alternative zum Support per E-Mail.

Im JOYclub Test erhielten wir auf Kundenanfragen per E-Mail stets innerhalb von einem Tag eine hilfreiche Antwort. Die Webseite ist jedoch leider nicht durch ein SSL-Zertifikat gesichert, weshalb es im Test Punktabzüge gab. Punkten kann der Anbieter jedoch dagegen mit sehr guten Kundenbewertungen, wofür wiederum Pluspunkte gesammelt werden konnten.

Auch wenn die kostenpflichtige Hotline einen kleinen Makel darstellt, ist bei der Seriosität von JOYclub ansonsten nur wenig Grund zur Kritik gegeben. Vom Jugendschutz über die Abschaltung von Fakeprofilen bis zum Datenschutz unternimmt der Anbieter viele Anstrengungen, um den Mitgliedern eine sichere Atmosphäre zum Flirten und Kennenlernen zu schaffen. Empfehlenswert wäre aber noch die zusätzliche Nutzung eines SSL-Zertifikats, um die Verbindung noch sicherer zu gestalten.

Zu verdanken ist die Seriosität der Betreiber von JOYclub in weiten Teilen jedoch auch den engagierten Mitgliedern, welche von Angeboten wie der Meldung von Fakeprofilen gerne Gebrauch machen und so aktiv dazu beitragen, schwarze Schafe aus ihren Reihen zu entfernen.

Kundenservice und Seriosität des Anbieters: 89%

Echtheitsprüfung

HIER GEHT ES ZUR WEBSEITE *

3. Partnerauswahl

Was bei der Partnerauswahl sofort ins Auge fällt ist, dass es sich beim JOYclub in weiten Teilen um eine vollständige Community handelt. Diese pflegt einen sehr aktiven Austausch miteinander, bei welchen neben den Profilen und dem Nachrichtenservice auch ein Forum und ein Chat angeboten werden. Zudem besteht die Möglichkeit Gruppen beizutreten und sich dort nicht nur über erotische Vorlieben auszutauschen. Die Vielfalt der Community zeigt sich ebenfalls im Bereich Fotos, wo sich nicht nur die typische Selbstdarstellung der Mitglieder im Bereich 18+ findet, sondern auch professionelle Aktaufnahmen, welche bewertet und kommentiert werden können. Wie bei anderen Communities üblich, ist diese auch hier bereits in weiten Teilen eng zusammengewachsen. Dies bedeutet, dass besonders Neulinge mit speziellen erotischen Wünschen erst einmal kritisch beobachtet werden und es nicht immer leicht fällt sofort Kontakte zu knüpfen. Typisch für den JOYclub ist auch, dass die Mitglieder untereinander sehr respektvoll miteinander umgehen. Besonders Frauen, die sich anmelden, müssen so nicht befürchten sofort mit einer Vielzahl eindeutiger Angebote konfrontiert zu werden. Insgesamt ist es bei JOYclub jedoch kein Problem, sich über die erotischen Wünsche hinaus mit den Mitgliedern auszutauschen oder auch Tipps und Anregungen zu erhalten.

Partnerauswahl: 95%

Garantie

4. Preis-Leistungsverhältnis

Die Basismitgliedschaft ist für alle Mitglieder unabhängig vom Geschlecht kostenlos. Diese Mitgliedschaft beinhaltet das Lesen von Beiträgen und die Teilnahme am Forum sowie das Ansehen der Profile andere Mitglieder. Die Kontaktaufnahme per Nachricht erfordert für Männer jedoch bereits eine kostenpflichtige Mitgliedschaft. Diese kann sowohl aus einer Plus-Mitgliedschaft als auch einer Premiummitgliedschaft bestehen. Für Männer kosten diese als Plus-Mitgliedschaft für

  • 1 Monat für 19,90 Euro monatlich
  • 3 Monate für 14,90 Euro monatlich
  • 6 Monate für 9,90 Euro monatlich

sowie für die Premiummitgliedschaft für 14,90 Euro pro Monat. Für Frauen und Paare ist die Plus-Mitgliedschaft mit einer Echtheitsprüfung kostenlos. Eine Premiummitgliedschaft ist ab 4,90 Euro erhältlich. Durch das große Angebot an Leistungen rund um Erotik und Co ist es durchaus von Vorteil kostenpflichtige Mitgliedschaften einmal auszuprobieren und somit Zugriff auf alle Inhalte zu erhalten. Bedacht werden sollte dabei jedoch, dass nur die Basismitgliedschaft ohne Abo erhältlich ist. Alle kostenpflichtigen Mitgliedschaften beinhalten Abos, die bei Nichtgefallen rechtzeitig gekündigt werden müssen, da sie sich ansonsten automatisch verlängern. Bezahlt werden können die monatlichen Beiträge sowohl per Kreditkarte als auch Bankeinzug. Das sehr ausgeglichene Preis-Leistungsverhältnis resultiert auch aus der dem ausgewogenen Verhältnis der Mitglieder. Hierbei handelt es sich jeweils um ein drittel Männer, Frauen und Paare. Das stellt sicher, das immer neue Kontakte geknüpft werden können und nicht nur bereits bekannte Gesichter bei der nächsten Anmeldung warten.

Preis-Leistungsverhältnis: 94%

JOYclub Plus- und Premium-Mitgliedschaft (zum Vergrößern anklicken)

premium_vorteile

kosten_fuer_frauen

kosten_fuer_paare

kosten_fuer_maenner

Fazit

JOYclub ist es gelungen, aus einem Casual Dating Treffpunkt eine seriöse Community zu gestalten, bei der die Erotik zwar im Fokus, jedoch nicht immer auch im Mittelpunkt steht. Die Mitglieder untereinander pflegen ein respektvolles Miteinander und geben sich zudem sehr große Mühe, schwarze Schafe aus ihren Reihen zu entfernen. Zwar wirkt das Angebot an verschiedenen Inhalten zuerst überwältigend, das ändert sich durch die leichte Bedienung relativ schnell. JOYclub ist daher besonders für Neulinge im Casual Dating eine gute Möglichkeit, sich langsam mit dem Thema vertraut zu machen.

Gesamt: 90,5%

Kontakt zum Anbieter

F&P GmbH
Kreuzstraße 5
04103 Leipzig

Telefon: 0900 / 12345 – 50 (1,99 €/min.)
E-Mail: Anfragen per Kontaktformular

Bei Fragen zu Zahlungen und Kündigung von Abos:

Telefon: 02427 / 903 50 – 10
E-Mail: kundensupport@netdebit.de

Neuigkeiten zum Anbieter

Quelle der verwendeten Screenshots: www.joyclub.de*

©2018 Innovationsschmiede GmbH  |  jusprog-age-xml-18  |  * = Affiliate-Links, mehr dazu hier

Log in with your credentials

Forgot your details?