Amazon Prime Filme für die gesamte Familie

– bei denen jeder auf seine Kosten kommt –

Sonntag ist für viele der Tag in der Woche, an dem sie sich mit der Familie entspannt zurücklehnen und den Tag genießen können. Sonntage sind einfach perfekt für einen Videotag mit der ganzen Familie geeignet! Mittlerweile hat allerdings kaum noch jemand seine eigene Videothek aus VHS-Klassikern und Neuheiten, oder eine DVD-Sammlung zu Hause- muss man auch nicht. Denn als Amazon Prime Mitglied hat man Zugriff auf eine erheblich Anzahl von Trick-, Animations- und Spielfilmen. Die Palette der Amazon Prime Filme lässt keine Wünsche offen, wenn es um eine große Auswahl der besten Unterhaltungsfilme aller Zeiten geht. Bei Amazon Prime findet jeder passende Filme, die für jedes Familienmitglied geeignet sind und die vom Junior bis zum Senior alle in ihren Bann ziehen. Die besten Amazon Prime Filme haben wir für Sie im Folgenden zusammengestellt und zu jedem Film eine Zusammenfassung und Kurzkritik erstellt, um Ihnen die Auswahl aus dem breiten Sortiment der Amazon Prime Filme zu erleichtern. Ob Romantik, Humor oder Action und Abenteuer, die von uns ausgewählten Amazon Prime Familienfilme haben all das zu bieten und versüßen Ihnen Ihre Zeit mit der Familie. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und gute Unterhaltung an Ihrem Familientag!

Ich – Einfach unverbesserlich

ich-einfach-unverbesserlich

Wer hat Spaß am Film?

Dieser amüsante Animationsfilm über den Superschurken Gru und seine witzigen kleinen, gelben Helfer, die Minions, die nicht zuletzt dem Film seinen Humor verleihen, ist in jeder Hinsicht eine gute Unterhaltung für die gesamte Familie. Ungeachtet dessen, dass er bereits ab 0 Jahren (FSK) auch für die jüngsten Zuschauer geeignet ist, können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters an diesem gelungenen Werk der Universal Studios erfreuen.

Darum geht es:

Superschurke Gru und sein Assistent, Dr. Nefario, planen als größtes jemals verübtes Verbrechen den Mond zu stehlen. Dabei kommt ihnen jedoch der junge, innovative Bösewicht Vector in die Quere, der beabsichtigt Gru von Platz 1 der Superschurkenliste zu stoßen, indem er ihm zuvorkommt und den Mond stiehlt. Um in Vectors Unterschlupf einzubrechen und die Schrumpfpistole zu klauen, mit dessen Hilfe Vector den Mond schrumpfen und stehlen möchte, braucht er die Hilfe der drei Waisenkinder Agnes, Edith und Margo. Sie verkaufen Vector regelmäßig Kekse an der Tür zu seinem Unterschlupf, worin Gru die Eintrittskarte in Vectors Versteck sieht. Kurzerhand adoptiert Gru die drei Kinder, die ihm als Mittel zum Zweck dienen sollen, was Gru sich allerdings um einiges einfacher vorgestellt hat. Es beginnt die charmante und witzige Geschichte, in der Gru zwischen dem Vater sein und seinem Dasein als Superschurke balanciert und sich früher oder später für eine Seite entscheiden muss.

Feivel, der Mauswanderer

amazon_prima_filme

Wer hat Spaß am Film?

Feivel, der Mauswanderer ist die Geschichte eines kleinen Mäusejungen, der trotz widriger Umstände nicht aufgibt seinen Traum von Freiheit und Frieden zu verfolgen. Der Zeichentrickfilm verpackt den Mythos um die Einwanderung in die USA und das Leben dort in eine herzerwärmende Geschichte um Freundschaft und Mut. Der Film bietet spannende Unterhaltung für alle, die tolle Geschichten verpackt im Charme der Zeichentrickkunst mögen.

Darum geht es:

Feivel reist mit seiner Mausfamilie auf einem Frachter von Russland in die USA. Der Mausjunge, seine Schwester und seine Eltern, waren in Russland der ständigen Tyrannei von skrupellosen Katzen ausgesetzt, was sie veranlasste in das verheißungsvolle Amerika auszuwandern. Durch einen Sturm wird Feivel kurz vor dem Ziel von Bord gespült, kann sich jedoch in eine Flasche retten und kommt tatsächlich heil auf einer kleinen Insel vor Manhattan an. Er beginnt die Suche nach seiner Familie und findet auf seinem turbulenten Weg durch New York neue Freunde. Doch auch seine Feinde die Katzen sind ihm auf den Fersen, denn hingegen der Annahme, dass in den USA keine Katzen existieren, gibt es sie dort. Feivel gibt nicht auf und schmiedet sogar einen Plan, wie die Mäuse sich ein für allemal von den Katzen befreien können. Feivels Geschichte findet durch Vertreibung der Katzen und der Vereinigung mit seiner Familie ein glückliches Ende.

Die Schlümpfe

die_schluempfe

Wer hat Spaß am Film?

Die Schlümpfe begeistern seit Generationen Kinder, Jugendliche und Erwachsene und haben längst Kultstatus erreicht. Die moderne Version der Schlümpfe von 2011 ist teils animiert, teils als Realfilm umgesetzt und ist durch die Erzählung eines neuen, zeitgemäßen Abenteuers eine schöne Alternative für einen Familiennachmittag zu Hause.

Darum geht es:

Clumsy Schlumpf ist im Auftrag von Papa Schlumpf auf der Suche nach Schlumpfwurzeln, deren Suche ihn jedoch gefährliche nahe an das Anwesen des bösen Zauberers Gargamel heranbringt. Gargamel bemerkt Clumsy und verfolgt ihn auf seiner Flucht zurück ins Schlumpfendorf. Clumsy gerät jedoch in die falsche Richtung und trifft auf seine Freunde Schlumpfine, Schlaubi, Mc Tapfer, Muffi und Papa Schlumpf. Zusammen flüchten sie in einen Wasserfall, der verzaubert ist und ein Tor in die Menschenwelt ist. Die Schlümpfe, Gargamel und seine Katze Azrael werden durch den Wasserfall direkt nach Manhattan transportiert, wo Gargamel zunächst scheitert die Schlümpfe zu fangen. Das Ehepaar Patrick und Grace treffen auf die Schlümpfe, die vor allem das Leben des in einer Schaffenskrise steckenden Werbekaufmanns Patrick durcheinanderbringen. Mit Charme, Witz und Freundschaft gelingt es schließlich das Leben der Schlümpfe und von Patrick und seiner Frau wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Casper

casper

Wer hat Spaß am Film?

Casper ist eine rührende Geschichte um Freundschaft und Zusammenhalt, die mit dem richtigen Maß an Humor und Spannung die ganze Familie in ihren Bann zieht.

Darum geht es:

Der Geist des Jungen Casper lebt in einer alten Villa mit seinen drei, den Menschen unwohlwollend gegenüberstehenden Onkeln Stretch, Stinkie und Fatso. Casper ist traurig, da er keine Freunde hat und sich nicht an sein Leben als Mensch erinnern kann, bis er auf die Tochter des Spuktherapeuten Dr. Harvey trifft. Kat und Casper werden Freunde und decken zusammen Caspers Vergangenheit auf, die sich in der alten Villa abspielte. Caspers Vater versuchte hier eine Maschine zu bauen, die ihm seinen tödlich erkrankten Sohn zurückbringen würde. An dieser Maschine haben auch die böse Ms. Crittenden und ihr Assistent Dibbs ein Interesse, da sich in der Villa außerdem ein Schatz befindet, den man jedoch nur als Geist ausfindig machen kann. Viele Überraschungen, witzige Höhepunkte und rührende Ereignisse kommen in diesem spannenden Abenteuer zusammen.

Jumanji

jumanji

Wer hat Spaß am Film?

Jumanji ist die Verfilmung des Kinderbuches von Chris Van Allsburg, der 1982 dafür einen Literaturpreis in den USA erhielt. Obwohl der Film bereits aus den 90er Jahren stammt, ist er durch seine einmalige Geschichte und nicht zuletzt durch seine brillanten Darsteller wie Robin Williams und Kirsten Dunst eine spannende Unterhaltung für Kinder und Erwachsene und wird niemals langweilig (FSK 12).

Darum geht es:

Nachdem Alan auf der Baustelle seines Vaters eine alte Holzkiste entdeckt, die ein Brettspiel birgt, beginnt er das Spiel mit seiner Freundin Sarah. Schon beim ersten Spielzug wird klar, dass dieses Spiel kein Gewöhnliches ist. Es bringt die Gefahren des Dschungels, wie wilde Tiere und die Gewalt der Natur zu Alan nach Hause. Aus dem Spiel entspringen Fledermäuse, Moskitos, Nashörner und weitere für den Menschen gefährliche Bedrohungen. Als Alan durch das Spiel in den Dschungel des Spiels gesogen wird, nimmt Sarah panisch reißaus und kann 26 Jahre später nur schwerlich dazu überredet werden, den Waisenkindern Judy und Peter samt ihrer Tante Nora, die in das ehemalige Haus von Alans Familie eingezogen sind, zu helfen das Spiel turbulent zu beenden und somit Alan zu befreien. Das Spiel versetzt nun alles wieder in seinen Anfangszustand vor 26 Jahren und Sarah und Alan können verhindern, dass aus Judy und Peter Waisen werden.

Hook

hook

Wer hat Spaß am Film?

Der 1991 In den USA erschienene Film ist längst Kult geworden. Seine genialen Darsteller, wie Robin Williams und Dustin Hoffmann erzählen das Abenteuer des Peter Pan neu und bringen es authentisch auf die Leinwand. Nicht nur für Kinder (FSK 6) ein großes Abenteuer, sondern auch für alle Kind gebliebenen bietet der Film spannende, anregende Unterhaltung.

Darum geht es:

Peter Banning ist ein viel beschäftigter Anwalt, der sich nicht allzu oft Zeit für seine Familie, insbesondere für seine Kinder Maggie und Jack, nimmt. Eines Abends verschwinden seine Kinder und er findet den Brief ihrer Entführer vor: Captain Hook aus dem Nimmerland. Dort kämpfte Peter einst als Peter Pan mit seinen Freunden gegen die feindseligen Piraten unter Hooks Befehl. Von seiner alten Freundin, der Fee Glöckchen, wird Peter nach Nimmerland gebracht, wo er zunächst seine Phantasie und den Glauben an sich selbst und seine Fähigkeit zu fliegen neu erlangen muss, um seine Kinder zu retten.

Matilda

matilda

Wer hat Spaß am Film?

Der ab 6 Jahren (FSK) freigegebene Film ist eine phantasievolle und anregende Unterhaltung für Kinder, Jungendliche und Erwachsene. Themen wie Freundschaft, Loyalität und Hoffnung werden hier eingebracht. Ein Happy End fehlt natürlich nicht, doch der Weg dorthin ist nicht einfach und spannend gestaltet.

Darum geht es:

Matilda Wurmwald lebt mit ihrer Familie, ihren ungebildeten und oberflächlichen Eltern und ihrem nicht minder dümmlichen Bruder zusammen. Im Gegensatz zu ihnen ist Matilda bereits im Alter von vier Jahren sehr wissbegierig und eine begeisterte Leserin. Ihre selbstverliebten Eltern versäumen es, sie an der Grundschule anzumelden, worauf Matilda sich schon so gefreut hatte. Ihr Vater betreibt einen dubiosen Autohandel und verkauft der Rektorin der Malheim-Grundschule ein Auto, wofür sie im Gegenzug Matilda in ihrer Grundschule aufnimmt. Doch anstatt Kinder zu respektieren und ihnen etwas beizubringen, ist die Rektorin gemein, grausam uns sperrt die Kinder sogar in die Kammer, die sie den „Halsabschneider“ nennt, ein. Nur Matildas Klassenlehrerin, Fräulein Honig, setzt sich für die Kinder ein und ist der einzige Lichtblick Matildas. Zusammen nehmen sie den Kampf gegen die Rektorin auf, in dem Matilda ihre außergewöhnlichen geistigen Fähigkeiten einbringen kann.

Stuart Little

stuart_little

Wer hat Spaß am Film?

Die aus Animations- und Realfim bestehende Sony Pictures Produktion ist mit einer Menge witziger Szenen ausgestattet, die den Humor von Groß und Klein ansprechen. Durch das Thema „anders sein“, das in dem Film besonders feinfühlig adressiert wird, bietet Stuart Little neben bester Familienunterhaltung auch einen Mehrwert: Er zeigt auf, dass sich tolle Freundschaften ergeben können, wenn man über seinen eigenen Schatten springt und Vorurteile fallen lässt.

Darum geht es:

Als Stuart von der Little Familie adoptiert wird, sind vor allem Kater Snowbell und George, der leibliche Sohn der Littles, wenig von dem Mäusejungen begeistert. Auch die Freunde und Verwandten der Familie haben große Vorurteile und akzeptieren die Entscheidung des Ehepaares, den Mäusejungen zu adoptieren, nicht. George gibt Stuart schließlich eine Chance und schließt Freundschaft mit seinem neuen Bruder. Kater Snowbell organisiert unterdes Mäuseeltern, die vorgeben sollen, endlich ihren verlorenen Sohn Stuart wiedergefunden zu haben. Sie überzeugen die Littles davon, dass ein Mäusejunge nicht bei Menschen glücklich werden kann und nehmen Stuart mit. Besonders George leidet sehr unter dem Verlust seines Bruders und Snowbell sieht ein, dass er einen Fehler begangen hat. Kurzerhand entschließt er sich Stuart zurückzuholen und eine abenteuerliche Suchaktion quer durch Manhattan beginnt.

Könige der Wellen

filme_fuer_die_ganze_familie

Wer hat Spaß am Film?

Könige der Wellen hat neben viel Witz und Charme auch Spannung, Tragik und Romantik zu bieten. Somit ist die computeranimierte Komödie für ein breites Publikum geeignet und für jedes Familienmitglied eine spannende Unterhaltung. Die Sony Pictures Produktion greift Themen wie Freundschaft, Rivalität, Ehre und die erste Liebe auf und unter den vielfältigen Charakteren findet jeder seinen Liebling.

Darum geht es:

Der Pinguin Cody Maverick lebt mit seiner Mutter und seinem älteren Bruder Glen in der Antarktis. Seitdem Surferlegende Big Z die Pinguine der Arktis besuchte, als Cody noch klein war, ist er Codys absolutes Idol. Als ein Talentscout nach jungen Pinguinen sucht, die auf Pin Gu Eiland an einem Surfwettbewerb zu Ehren des frühzeitig verstorbenen Big Z teilnehmen sollen, ergreift Cody die Gelegenheit, um seinen Traum ein erfolgreicher Surfer zu werden Wirklichkeit zu machen. Während der Reise zu Pin Gu Eiland und seines Aufenthaltes dort, lernt Cody neue Freunde kennen und lernt, dass im Surfsport eine harte Konkurrenz herrscht. Nachdem Cody sich verletzt hat, bringt ihn die hübsche Rettungsschwimmerin Lani zu ihrem Onkel der abgeschieden im Urwald lebt. Bei Lanis Onkel handelt es sich um den als verstorben geglaubten Profisurfer Big Z, der Cody für den kommenden wichtigen Wettbewerb trainiert und ihm beibringt, dass es beim Surfen nicht ums Gewinnen geht, sondern darum, die Naturgewalt des Ozeans zu respektieren.

Arthur und die Minimoys

familienfilme

Wer hat Spaß am Film?

In Arthur und die Minimoys werden gekonnt Realfim und Computeranimation gemischt. Alle, die toll umgesetzte Animationen, Abenteuer und Spannung mögen, werden nicht zu kurz kommen. Mut, Freundschaft und die erste Verliebtheit werden thematisiert, wodurch der Film tolle Unterhaltung für einen Videoabend mit der Familie bietet.

Darum geht es:

Arthur lebt im Haus seiner Großmutter, da seine Eltern keine Zeit für ihn haben. Leider kann Arthurs Großmutter das Haus aus finanziellen Gründen nicht mehr lange halten und Mr. Davido, ein habsüchtiger Immobilienmakler, ist bereits kurz davor das Haus an sich zu nehmen. Arthurs Großvater ist schon lange auf mysteriöse Art verschwunden, hat jedoch in seinem Zimmer eine Karte hinterlassen, die alle Probleme Arthurs und seiner Oma lösen könnte. Arthur beginnt den Hinweisen der Karte nachzugehen und gelangt in die verzauberte Welt der mikroskopisch kleinen Minimoys, die ihrerseits mit dem bösen Maltazard zu kämpfen haben. Eine Reihe spannender Ereignisse nimmt ihren Lauf und schließlich findet Arthur zusammen mit Prinzessin Selenia seinen Großvater, der schon lange im Kerker von Maltazard eingesperrt ist. Doch noch ist das Haus der Großmutter nicht gerettet und es gilt immer noch die geheimen Rubine von Großvater Archibald aus dem Land der Minimoys in die Menschenwelt zu befördern, damit alle Schulden beglichen werden können und Arthur sein zu Hause behalten kann.

Wir wünschen viel Vergnügen – egal welcher der Amazon Prime Filme es nun wird!

Quelle der verwendeten Screenshots: www.amazon.de/Prime-Instant-Video/*

©2018 Innovationsschmiede GmbH  |  Made with ❤ in Dortmund  |  * = Affiliate-Links, mehr dazu hier

Log in with your credentials

Forgot your details?