Die 10 besten Flirttipps zum Flirten auf Singlebörsen

– Flirttipps für Frauen und Männer –

Die Auswahl der online angebotenen Singlebörsen ist in den letzten Jahren stetig angestiegen. Mit den richtigen Flirttipps bieten bieten sie Singles eine optimale Plattform, die rhetorischen Fähigkeiten zu verbessern. Nur mit der richtigen Rhetorik kann auf einer Singlebörse mit Erfolg geflirtet werden. Wichtig ist hier nicht der soziale Status oder die persönliche Ausstrahlung, sondern das Feingefühl in Verbindung mit dem rhetorischen Charme. Wenn diese beiden Punkte optimal an den Mann oder die Frau gebracht werden, steht einem realen Treffen nichts mehr im Weg.

Wir haben bereits in unserem Online Dating Vergleich die meistbesuchten Singlebörsen getestet und für suchende Singles verglichen. Aber wie flirtet man am Besten online? Flirttipps bekommt man von allen Seiten, aber sind diese auch bei einer Singlebörse anwendbar?

Frauen flirten auf den Singlebörsen im Allgemeinen genau wie bei einem realen Date. Allerdings kommt dabei allzu oft ein Gefühl der absoluten Sicherheit auf, welches sehr trügerisch sein kann. Hier unsere 10 Flirttipps für Frauen auf Singlebörsen, gefolgt mit den besten Flirttipps für Männern.

Flirttipps für Frauen – die 10 besten Tipps

Tipp 1: Kein Lästern über die letzte Beziehung

Niemals mit einem neuen Flirtpartner über die letzte Beziehung schreiben. Das könnte den Anschein erwecken, dass der alten Liebe nachgetrauert wird oder man sich über die Trennung ärgert und deshalb verbittert ist.

Tipp 2: Keine Schauspielerei

Einem Mann etwas vorzumachen, ihm eine Person darstellen, die man gar nicht ist, geht auf Dauer nicht gut. Kaum jemand ist in der Lage, sich auf Dauer zu verstellen, ohne dass es auffällt. Außerdem soll der Mann einen ja auch so mögen, wie man wirklich ist.

Tipp 3: Den Flirtpartner nicht unter Druck setzten

Direkt am Anfang langfristige Pläne zu schmieden, setzt den Mann unter Druck. Erst mal Zeit miteinander verbringen und sich kennenlernen. Worte wie Kinder oder Hochzeit werden die meisten Singlemänner beunruhigen.

Tipp 4: Männer machen gern Komplimente

Diese sollten mit ausdrücklichem Dank angenommen werden. Auch wer nach einem Kompliment der Meinung ist, heute gar nicht so „wunderbar“ auszusehen, sollte das nicht herunterspielen.

Tipp 5: Ehrlich währt am Längsten

Um den Flirtpartner für sich zu gewinnen, reicht es nicht aus, immer seiner Meinung zu sein. Flirttipps, egal, von welcher Person sie kommen, zeigen immer wieder, dass Männer Frauen mit eigener Meinung lieber mögen.

flirttipps_für_frauenTipp 6: Positiv denken

Wer die Flirttipps befolgt hat und zu einem Treffen mit einem Mann verabredet ist, sollte das Date mit Spaß angehen. Ein gutes erstes Treffen sollte nicht wie eine Gesprächstherapie aussehen. Ärger mit dem Chef oder Stress in der Familie sollten kein Thema sein.

Tipp 7: Flexibel in der Auswahl

Einer der wichtigsten Flirttipps für Frauen ist, dass nicht jeder an ihr interessierte Mann sofort gedatet werden sollte. Es werden mit Sicherheit weitere Chancen kommen. Passt der Chatpartner nicht zu einem, ist jede weitere Unterhaltung verschwendete Zeit.

Tipp 8: Nicht mit dem Aussehen experimentieren

Enthält das eigene Profil ein Foto, sollte kurz vor einem Treffen nicht mehr zu sehr Aussehen herumexperimentiert werden (z.B. die Haare rot färben, obwohl man davor noch blond war), denn der Chatpartner möchte die Frau treffen, die er kennengelernt hat.

Tipp 9: Gesprächsthemen beim Treffen

Männer reden gerne über ihre Arbeit. Fragen nach seinen Aufgaben werden ihn dazu bringen, aus sich herauszukommen. Wenig über sich selbst erzählen, sondern ihm die Möglichkeit geben, zu beeindrucken.

Tipp 10: Vorsicht vor schlechten Wiederholungen

Niemals mit einem Mann zum zweiten Treffen verabreden, der schon beim ersten Mal kein gutes Gefühl erwecken konnte. Hier ist weiblicher Instinkt gefragt, das Spiel mit dem Feuer könnte ein Rückschlag werden. Andere Männer kontaktieren und neu verabreden ist die bessere Variante.

Flirttipps für Männer – die 10 besten Tipps

Tipp 1: Das Profil

Je mehr Informationen das Profil enthält, desto schlüssiger stellt man sich der interessierten Frau dar. Ein interessantes Leben und Hobbys erwecken den Wunsch nach Gemeinsamkeit. Prahlen sollte man jedoch sowohl im echten Leben als auch online niemals – das wirkt nämlich nicht attraktiv auf Frauen.

Tipp 2: Das Profilbild

Wichtig ist ein Profilbild mit gepflegtem Aussehen, denn auch viele Frauen entscheiden nach der Optik.

Tipp 3: Keine plumpen Anmachsprüche

Frauen werden in Singlebörsen täglich von mehreren Männern angeschrieben. Aus diesem Grund sollte die erste Nachricht eine Besondere sein. Dumme Anmachsprüche sind hier fehl am Platze. Eine lustige Nachricht wird mit mehr Erfolg gekrönt sein.

Tipp 4: „Kepp it cool“

Nicht immer online sein und nicht jede Frau sofort anschreiben, wenn sie online kommt. Das erzeugt einen Eindruck von Abhängigkeit. Bei einer Nachricht von ihr nicht sofort antworten, sondern etwas Zeit vergehen lassen. So erweckt man den Eindruck von Geschäftigkeit.

Tipp 5: „Be social“

Kommentare über den Status oder Bilder von anderen Frauen lässt sie wissen, dass man auch Interesse an weiteren Chatmitgliedern hat. Der „Alpha-Mann“ ist mit mehreren Frauen befreundet.

flirttipps_für_männerTipp 6: Nicht aufdringlich sein

Nur selten Bilder oder den Status der Frau liken, die man wirklich haben möchte. So bekommt sie den Eindruck, dass man selber viel zu tun hat oder dass man ihre eigenen Aktivitäten nicht regelmäßig verfolgt.

Tipp 7: Das Zepter in der Hand behalten

Auch Mal als Erster die Unterhaltung beenden, um ihr mitzuteilen, dass man mit Freunden oder einer Freundin auf eine Party geht. Sie soll wissen, dass man sich auch anderweitig umsieht, dass sie möglicherweise kämpfen muss, damit es zu einem realen Treffen kommt.

Tipp 8: Gemeinsamkeiten

Beim Wissen um ihren Musikgeschmack ihr einmal einen Song vorschlagen, den sie anhören soll. So entsteht der Eindruck, etwas Gemeinsames zu haben.

Tipp 9: Körpersprache ersetzen

„Was sich neckt, das liebt sich“. Aber immer einen Smiley dahinter setzten, um es als Spaß zu deuten. Zwischenmenschliche Signale wie Körpersprache und Mimik entfallen im Chat. Smileys oder Icons können das ersetzen.

Tipp 10: Spielerisch sein

Nach dem ersten Kennenlernen nicht direkt nach einem Treffen fragen, sondern einen Grund suchen, der den Wunsch etwas verschleiert. Ein Beispiel wäre, dass beim nächsten Gang in die Disco ein Bodyguard benötigt wird, um die Fans auf Abstand zu halten.

Flirttipps bekommt man sehr viele in seinem Leben. Leider sind diese nur zu selten in einem Chat anwendbar. Flirttipps für Singlebörsen haben ihre eigenen Gesetzte. Wer diese jedoch befolgt, wird auf Dauer sicherlich auch beim Online Dating Erfolg haben.

Bildnachweis:
Titelbild und Mann am Laptop: © andreypopov / 123RF
Frau sitzend & schreibend am Laptop © andresr / 123RF

©2018 Innovationsschmiede GmbH  |  Made with ❤ in Dortmund  |  * = Affiliate-Links, mehr dazu hier

Log in with your credentials

Forgot your details?