Sedo - Domains kaufen und verkaufen

Für Unternehmen wird der Internetauftritt immer wichtiger. Eine gute Online-Präsenz erfordert auch eine aussagekräftige Domainadresse, die das Unternehmen perfekt zum Ausdruck bringt. Viele Firmen, besonders Start-Ups, haben bereits eine Wunsch-Adresse im Kopf. War es in den Pioniersjahren des Internets weitestgehend einfach, treffende Begriffe als Wunschdomain zu registrieren, so sind mittlerweile praktisch alle erfolgsversprechenden Internet-Domains bereits belegt. Sedo bietet sowohl Käufern als auch Verkäufern eine Plattform für Internetadressen. Denn Sedo steht für „Search Engine for Domain Offers“, zu Deutsch: Suchmaschine für Domainangebote. Käufer haben hier die Möglichkeit aus einem Portfolio von insgesamt 18 Millionen Domain-Angeboten ihre gewünschte Webadresse zu suchen und diese dem Besitzer abzukaufen. Verkäufer finden auf Sedo den perfekten Marktplatz, um ihre Domains zum Verkauf anzubieten und damit Geld zu verdienen.

Funktionen von Sedo

Auf Sedo kann man Domains kaufen und verkaufen. Neben dieser Hauptleistung bietet Sedo noch weitere Dienstleitungen an, die die Kunden reibungslos durch den Prozess führen sollen.

  • Domains kaufen
  • Domains verkaufen
  • Broker-Service
  • Domain-Gutachten
  • Transfer- und Treuhand-Service
  • Domain-Parking
  • Launch-Kalender

Im Nachfolgenden werden alle aufgezählten Funktionen kurz erläutert.

Domains kaufen

Sedo ist ideal für Online-Shops und Start-Ups, die auf der Suche nach ihrer Wunsch-Domain sind. Auch im Bereich Kampagnen- und Produktentwicklung benötigt es treffende Domain-Adressen. Hier investieren Käufer in wertvolle Domain-Namen, mit denen sie ihre Online-Präsenz aufbauen können. Häufig stoßen Unternehmer auf das Problem, dass die gewünschte Webadresse bereits vergeben ist. Auf Sedo können sie nach der belegten Domain suchen. Bei mittlerweile 18 Millionen angebotenen Domain-Adressen ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, die Wunsch-Adresse auf Sedo zu finden und diese erwerben zu können. Daneben werden auch geeignete Alternativen angezeigt. Mithilfe aussagekräftiger Statistiken und Verkäuferangaben kann man passende Angebote miteinander vergleichen und das beste Angebot heraussuchen.

sedo_test

Domains verkaufen

Verkäufer haben die Möglichkeit, auf Sedo ihre gebrauchten Domain-Adressen zum bestmöglichen Preis zu verkaufen. Sedo bietet eine große Auswahl an Verkaufsoptionen:

  • Sofortkauf: Domains werden zu einem Festpreis angeboten.
  • Preisverhandlung: Domains werden auf Verhandlungsbasis angeboten.
  • Marktplatz-Auktion: Domains werden auf Verhandlungsbasis angeboten. Sobald das erste Gebot eingeht, kann die Domain auch zur Auktion freigegeben werden.
  • Direkt-Auktion: Die Domain wird direkt in einer Auktion angeboten.
  • Auktion-Events: Bewerbung bei einem Aktions-Event, Domain-Experten führen die Auktion mit besonders hochwertigen Domains durch.
  • Broker-Service: Verkauf mithilfe professioneller Domain-Broker.

Beim Festpreis und bei Verhandlungen erhebt Sedo eine Gebühr von 15% des Bruttoverkaufspreises. Bei der Marktplatz-Auktion wird bei erfolgreicher Versteigerung eine Verkaufsprovision in Höhe von 15% des Höchstgebotes fällig. Das Einstellen einer Direkt-Auktion kostet einmalig 59 Euro. Bei erfolgreicher Versteigerung wird ebenfalls eine Provision in Höhe von 15% des Höchstgebotes erhoben. Bei den Auktions-Events wird pro Domainvorschlag eine Bewerbungsgebühr von 10 Euro erhoben. Auch hier müssen Verkäufer bei erfolgreicher Versteigerung eine Provision in Höhe von 15% des Höchstgebotes zahlen.

Zudem erhebt Sedo eine Mindestgebühr bei jedem erfolgreichen Domainverkauf, die sich nach der jeweiligen Domain-Kategorie richtet.  Domains, die zur Kategorie I gehören, kosten 60 Euro Mindestgebühr. Domains der Kategorie II erfordern 200 Euro Mindestgebühr.

sedo_erfahrung

Broker-Service

Die Domain-Broker von Sedo unterstützen sowohl Käufer als auch Verkäufer bei der Vermittlung der Wunschdomain bzw. der Vermarktung der Premium-Domain zum Top-Preis.

Kann man als Käufer die Wunsch-Adresse nicht auf dem Sedo-Marktplatz finden oder möchte einfach Zeit sparen, so führen die Experte die Kontaktaufnahme zum Inhaber sowie die Preisverhandlung für den Kunden durch. Käufer zahlen dafür einmalig bei Beauftragung 69 Euro (inkl. Mwst.). Eine Provision von 15% wird zudem bei erfolgreicher Vermittlung fällig.

Besitzer von hochwertigen Domains helfen die Sedo-Broker bei der Vermarktung ihrer Webadresse. Mithilfe der Experten sollen die richtigen Käufer gefunden und der bestmögliche Verkaufspreis erzielt werden. Die Beauftragung ist für Verkäufer kostenfrei. Erst bei einer erfolgreichen Domain-Vermarktung zahlen Verkäufer 15% Provision.

Beim Broker-Service gibt es die Möglichkeit zur optionalen Geheimhaltung: Möchte eine der Parteien den Domainnamen sowie den ausgehandelten Preis anonym halten, erhebt Sedo eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 2,5% des Bruttoverkaufspreises.

Domain-Gutachten

Möchte man eine Domain kaufen oder verkaufen stößt man auf die Frage, wie viel die Domain eigentlich kosten sollte. Durch wissenschaftlich fundiertes Experten-Gutachten schafft Sedo diesbezüglich Klarheit. Es werden individuelle Wertgutachten für einzelne Domains oder umfangreiche Domain-Portfolios erstellt. Aussagekräftige Markt-Indikatoren eignen sich perfekt für Preisverhandlungen, da der Wert einer Domain greifbar gemacht wird.

Die Domain-Analyse wird auf Basis von zehn Faktoren, z.B. Suchmaschineneignung, Werbewirkung, Verkaufs- und Kaufchance, erstellt. Je Wertgutachten wird ein Betrag von 99 Euro (inkl. Mwst.) erhoben. Die Zustellung des Gutachtens erfolgt 5 Tage nach Zahlungseingang. Die Preise für Bewertungen von Domain-Portfolios mit mehr als 50 Domainnamen werden auf Anfrage mitgeteilt. Die Zustellung erfolgt hierbei 10 Tage nach Zahlungseingang.

Transfer- und Treuhand-Service

Nach Kaufabschluss werden die Domains sicher übertragen. Dazu erhält der Käufer einen Kaufvertrag. Bis zur vollständigen Übertragung der Inhaberschaft bekommt er zudem einen persönlichen Ansprechpartner für Fragen rund um Zahlung und Transfer. Die Auszahlung des Kaufpreises erfolgt erst nach Freigabe der Domain. Der Transfer-Service ist für alle Domains, die auf dem Sedo-Marktplatz angeboten werden, kostenlos.

Auch für Einigungen außerhalb der Plattform kann man vom Transfer-Service von Sedo profitieren, der maximale Sicherheit garantiert. Verkäufer erhalten sicher ihr Geld und Käufer haben die Gewissheit, dass sie die uneingeschränkte Kontrolle über die neue Domain erwerben. Der externe Domain-Transfer kann auf der Webseite angefragt werden. Dafür entstehen Gebühren ab 3% des Domain-Kaufpreises.

Domain-Parking

Ungenutzte Domains können als Werbefläche mit professionellen und thematisch passenden Inhalten verwendet werden. Dazu muss man sich auf dem Sedo-Marktplatz registrieren. Nach Aktivierung des Kundenkontos können beliebig viele Domains bei Sedo geparkt werden, auf denen nun Werbeanzeigen eingeblendet werden können. Durch die zusätzliche Durchführung der „Domain-Parking-Zertifizierung“ werden auch Anzeigen von Premium-Werbepartnern auf den geparkten Domains angezeigt. Abschließend muss eine Weiterleitung per Nameserver für jede Domain beim Webhoster oder Domain-Registrar eingestellt werden. Nach 24 Stunden ist das Domain-Parking aktiv.

Der Vorteil ist, dass geparkte Domains online erreichbar sind und mit jedem Werbeklick Einnahmen generiert werden können. Die Auszahlung erfolgt via Überweisung oder Paypal. Die Einrichtung von Domain-Parking ist kostenlos und jederzeit kündbar. Der Verkauf geparkter Domains kann über einen eingetragenen Festpreis erfolgen. Dazu erhebt Sedo eine vergünstigte Verkaufsgebühr von 10% des Bruttoverkaufspreises.

Launch-Kalender

Der Launch-Kalender informiert jederzeit über die Einführung neuer Top-Level-Domains (gTLD) und es können neue Domain-Endungen auf Sedo reserviert werden. Das Besondere ist, dass die neuen Top-Level-Domains auf Sedo bereits während der Sunrise Phase, also vor der offiziellen Markteinführung, vormerkbar sind.

Hier geht es zum Anbieter *

sedo_de

Sedo Preise und Provisionen

Hier noch einmal alle Preise und Provisionen im Überblick:

Domains verkaufen:

  • Festpreis und Verhandlungsbasis: 15% des Bruttoverkaufspreises
  • Marktplatz-Auktion: 15% des Höchstgebotes
  • Direkt-Auktion: einmalig 59 Euro + 15% des Höchstgebotes
  • Auktions-Event: pro Domainvorschlag eine Bewerbungsgebühr von 10 Euro + 15% des Höchstgebotes
  • Verkauf geparkter Festpreis-Domain: 10% des Bruttoverkaufspreises
  • Mindestgebühr (wird bei jedem erfolgreichen Domainverkauf erhoben): Kategorie I 60 Euro, Kategorie II 200 Euro

Wertgutachten:

  • Je Wertgutachten: 99 Euro
  • Domain-Portfolio mit mehr als 50 Domainnamen: Preis auf Anfrage

Broker-Service:

  • Für Käufer: 69 Euro (inkl. Mwst.) einmalig bei Beauftragung + 15% Provision bei erfolgreicher Domain-Vermittlung
  • Für Verkäufer: Keine Gebühren bei Beauftragung + 15% Provision bei erfolgreicher Domain-Vermarktung
  • Optionale Geheimhaltung: 2,5% des Bruttoverkaufspreises

Transfer- und Treuhand-Service

  • Kostenlos für alle Domains, die auf dem Sedo-Handelsplatz erworben werden
  • Für Einigungen außerhalb der Plattform fallen Gebühren ab 3% des Domain-Kaufpreises an. Bei Alipay-, Paypal- und Kreditkarten-Zahlungen über 500 Euro fallen zusätzlich 3% Bearbeitungsgebühren an.

Kontakt zu Sedo

Bei Fragen rund um das Thema Domain-Kauf und -Verkauf steht der Kundenservice von Sedo zur Verfügung. Telefonisch ist der Support unter folgender Nummer erreichbar: 0180 5 733622 (0,14 €/Min. inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min inkl. MwSt.) Alternativ kann man eine Anfrage über das bereitgestellte Kontaktformular senden.

sedo_infos

Fazit zum Anbieter

Sedo bietet mit seiner Plattform einen idealen Marktplatz für Käufer und Verkäufer von Domain-Adressen an. Nicht selten stößt man auf das Problem einer belegten Wunsch-Domain. Mit Sedi hat man die Möglichkeit, die gewünschte Webadresse dem Inhaber abzukaufen. Durch das Einstellen von unbenutzten Domain-Adressen können Verkäufer schnell Bares machen. Somit profitieren beide Parteien. Darüber hinaus führt Sedo viele unterschiedliche Zusatzleistungen durch, die einen reibungslosen Ablauf und Sicherheit beim gesamten Domain-Übertragungs-Prozess garantieren.

Hier geht es zum Anbieter *

Bildnachweis: © www.sedo.com/de*

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

©2018 Innovationsschmiede GmbH  |  Made with ❤ in Dortmund  |  * = Affiliate-Links, mehr dazu hier

Log in with your credentials

Forgot your details?