Companisto - Die Crowdinvesting Plattform

Trotz des aktuell sehr günstigen Leitzins und der damit verbundenen Möglichkeit günstig Kredite aufzunehmen, sind viele Banken sehr zögerlich dieses Geld zu investieren. Startups, welche zur Finanzierung ihrer Geschäftsidee nicht über das notwendige Eigenkapital verfügen, haben es daher oftmals schwer, das Vertrauen der Banken zu gewinnen. Eine Alternative zum herkömmlichen Bankkredit bietet Companisto. Investoren erhalten hier die Chance, aufstrebende Startups zu unterstützen und gleichzeitig auf eine Vervielfältigung des investierten Betrags zu spekulieren. Nach welchen Prinzipien dieses Companisto dabei agiert, zeigt der folgende Artikel.

Kurzer Überblick

Das online agierende Business Tool Companisto mit Sitz in Berlin hat sich die Grundprinzipien des Crowdfundings zunutze gemacht und dieses für Startups weiterentwickelt. Den Startups wird eine Plattform geboten, auf der sie sich den Investoren präsentieren können. Wenn diese Interesse an dem Startup und dessen Geschäftsmodell haben, können diese ganz bequem über das Internet eine Investition tätigen. Das Startup kann somit den Geschäftsbetrieb aufnehmen und sich mit der Finanzspritze der Investoren am Markt einen Namen machen. Neben den Startups, bei denen es sich zum Großteil um geschäftliche Neugründungen handelt, bietet Companisto auch Wachstumsunternehmen an, durch das erhaltene Kapital neue Geschäftszweige und Unternehmungen voranzutreiben.
crowdinvesting

Die Leistungen von Companisto

Companisto bietet eine Plattform, auf denen sich Startups vorstellen und Investoren Geldbeträge in frei wählbarer Höhe investieren können. Das Business Tool selbst nimmt dabei jedoch eine unabhängige Rolle ein. Dies bedeutet, dass die Investoren vollkommen frei in ihrer Entscheidung sind, welchem Startup oder Wachstumsunternehmen sie ihr Vertrauen schenken. Jedoch gibt Companisto einige Tipps, wie etwa nur 10 % des Vermögens zu investieren oder die Investitionen auf mindestens 3 Startups zu verteilen, um sich vor einem möglichen Verlust zu schützen. Im Gegenzug werden die vorgestellten Startups sehr genau ausgewählt. Nur etwa 1 % aller Unternehmen die sich bewerben, erhalten die Chance bei Companisto auf die Suche nach Investoren zu gehen. Bezahlen müssen sowohl die Investoren als auch die Unternehmen für die Anmeldung nichts, da Kosten erst entstehen, wenn auch Gewinnbeteiligungen ausgeschüttet werden.

Die Funktionen für Startups und Wachstumsunternehmen

Companisto trifft eine sehr engmaschige Vorauswahl. So sind besonders Startups im Vorteil, die eine Marktlücke für sich entdeckt haben und dadurch ein sehr innovatives Unternehmenskonzept verfolgen. Bei Wachstumsunternehmen muss das Unternehmen bereits über 500.000 Euro an Jahresumsatz erzielen, damit eine Bewerbung überhaupt eine Chance auf Erfolg hat. Bestimmte Branchen werden dagegen nicht bevorzugt, so dass es bei der Bewerbung diesbezüglich keinerlei Beschränkungen gibt. Alles was für die Bewerbung benötigt wird, ist lediglich ein Account bei Companisto, um dort die Bewerbungsunterlagen einzureichen. Bei einer positiven Bewerbung erhalten die Startups die Chance ihr Geschäftsmodell vorzustellen und dadurch Investoren auf sich aufmerksam zu machen. Die angemeldeten Investoren persönlich anzuschreiben, ist dagegen bei diesem Business Tool nicht vorgesehen.
auswahl_der_startups

Die Funktionen für Investoren

Investoren verfügen bei Companisto über die freie Auswahl. Jedoch gibt es ein Zeitlimit, um in ein Startup zu investieren. Ist dieser Zeitraum abgelaufen, ist eine nachträgliche Investition nicht mehr möglich. Bei einer Investition eines frei wählbaren Betrags, der jedoch mindestens bei 5 Euro liegen muss, gibt es zwei Wege. Zum einen über ein Darlehen an das ausgewählte Unternehmen und zum zweiten als eine Unternehmensbeteiligung. Bei der ersten Variante wird der Betrag jeweils für drei oder vier Jahre zu einem Zinssatz von bis zu 8% p.a. geliehen. Jeweils 1-2 Mal pro Jahr werden die Zinsen ausgezahlt. Eine Rückzahlung per Raten erfolgt dagegen nicht, da die Summe erst nach Ablauf des Darlehenszeitraums zurückerstattet wird. Unternehmen, die sich für dieses Investitionsmodell entschieden haben, werden mit dem Begriff Venture Loan gekennzeichnet. Das zweite Modell umfasst Anteile am Unternehmen. Bei diesen werden keine Zinsen, sondern ausschließlich Gewinnanteile des Unternehmens fällig. Dadurch ist das Risiko erhöht einen Verlust zu erleiden, aber zeitgleich steigt auch die Chance die Investition bei einem großen Erfolg sogar vervielfachen zu können. Erfolgen Auszahlungen von Zinsen oder Unternehmensgewinnen ist Companisto mit 10 % am Gewinn beteiligt. Dies sind jedoch die einzigen Kosten, die den Investoren entstehen.

konzept_von_companisto

Rechtliche Rahmenbedingungen

Obwohl die gesamten Transaktionen über Companisto ausschließlich online getätigt werden, finden diese dennoch in einem rechtlich abgesicherten Rahmen statt. Dies beginnt bereits mit der Übersendung der Beteiligungsscheine. Dieses Dokument sichert die Ansprüche der Investoren auch rechtlich verbindend ab. Weiterhin werden alle Investoren regelmäßig mit Bilanzen und Co über die Geschäftsentwicklung auf dem Laufenden gehalten. Da Startups nicht selten bereits nach wenigen Jahren verkauft werden, ist zudem sichergestellt, dass durch den Verkaufserlös alle Verbindlichkeiten beglichen werden und die Investoren somit keinen Verlust erleiden.

companisto_steuern

Informationen zu Steuern (zum Vergrößern anklicken)

Kontakt

Bei Fragen rund um den Service und die Leistungen von Companisto steht den Startups und Investoren ein umfangreicher Kundenservice zur Verfügung. Kontaktiert werden kann dieser

  • per Kontaktformular auf der Webseite,
  • über die E-Mail Adresse info@companisto.com,
  • über die kostenlose Hotline 0800 – 72 44 563 sowie
  • par Fax an die Faxnummer +49(0)30208484941.
Beispiel-Zertifikat

Beispiel-Zertifikat (zum Vergrößern anklicken)

Erreichbar sind die Mitarbeiter des Kundensupport jeweils zu den Geschäftszeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 – 18 Uhr.

Fazit

Companisto hat mit dem Crowdinvesting eine Alternative zu Bankkrediten geschaffen, welche für Startups mehr als nur eine Überlegung wert ist. Gleichzeitig sind die Auswahlkriterien für die vorgestellten Startups sehr streng, um sowohl die Investoren vor Schaden zu bewahren als auch selbst die Chance auf eine Gewinnbeteiligung in Höhe von 10 % zu erhöhen. Das bestehende Risiko sollte jedoch auch hier immer mit eingeplant werden, da keine Garantie für eine Erhöhung des Investitionsbetrags übernommen werden kann.

Pro

  • sichere rechtliche Rahmenbedingungen
  • Auswahl zwischen zwei Investitionsmodellen
  • kostenloser Account
  • gewissenhafte Auswahl der Startups

Contra

  • Risiko eines finanziellen Verlusts
Hier geht es zum Anbieter *

Bildnachweis: © www.companisto.com/de*

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

©2018 Innovationsschmiede GmbH  |  jusprog-age-xml-18  |  * = Affiliate-Links, mehr dazu hier

Log in with your credentials

Forgot your details?